Make-up
Frau steht vorm Eiffelturm
© shutterstock

Die Beauty-Secrets der Pariserinnen

Nicht umsonst gelten die Pariserinnen weltweit als Stil-Ikonen. Ihre Beauty-Geheimnisse, ihre Lieblings-Labels – YBPN hat die schönsten Tipps für Sie zusammengestellt.

Paris, mon Amour … kaum eine Stadt beflügelt die Fantasie der Menschen so sehr, wie die französische Metropole. Die Architektur, ihre zahlreichen kulturellen Highlights und das Flair der Stadt machen Paris zu einem der Top-Reiseziele schlechthin. Auch Shopping-Fans jetten aus aller Welt an die Seine, denn neben schicken Designer-Boutiquen gibt es auch zahlreiche urbane Trendshops zu entdecken, die die Shoppingtour zum Event machen. Nicht nur Fashionistas lieben die Modestadt, auch Beauty-Fans kommen in Paris voll auf ihre Kosten, denn französische Kosmetik gilt als äußerst exklusiv. Zudem genießen die Pariserinnen den Ruf, besonders stilbewusst zu sein.

Inspiration findet man in Paris fast an jeder Ecke. Zeitlos schön, ganz wie die atemberaubende Stadt selbst, ist auch der Geschmack der Bewohnerinnen. Allerdings verleihen die Pariserinnen ihrem eleganten und zeitlosen Stil gern auch einen modernen Touch. Das gewisse Etwas kann zum Beispiel ein auffälliges Accessoire wie eine aufregende Handtasche oder ein extravagantes Paar Schuhe, ein kurzer Pony oder etwa ein knallroter Lippenstift sein. Mit französischer Kosmetik gelingt das Setzen eines Frenchie-Akzents ganz wunderbar. Mesdames, reisen Sie mit YBPN an die Seine und erfahren Sie, welche Produkte die Pariserinnen lieben und was ihren besonderen Stil ausmacht.

Französische Kosmetik – Exklusivität trifft zeitlose Schönheit

In Paris werden Sie feststellen, dass die Frauen sich gern feminin kleiden und stylen, dabei jedoch auf Natürlichkeit setzen. Drei absolute Must-haves hat wahrscheinlich fast jede Pariserin in ihrem Badezimmerschränkchen: Eine hochwertige Gesichtspflege (zum Beispiel „Revitalizing Supreme+” von Estée Lauder), eine gute Wimperntusche wie „The Shock“ von Yves Saint Laurent und einen roten Lippenstift (zum Beispiel „Rouge Interdit“ von Givenchy). Viel mehr benötigt die typische Pariserin nämlich nicht, wenn sie sich am Morgen fertig macht.

Wichtig: der Teint sollte nie maskenhaft wirken. Eine BB Creme kann kleine Unebenheiten ausgleichen.

Französische Kosmetik – hier können Sie sie shoppen

Wer sich in Paris auf die Jagd nach tollen Kosmetikprodukten machen will, wird in der Seine-Metropole garantiert fündig. Das traditionsreiche Kaufhaus Galeries Lafayettes ist natürlich DER Anlaufpunkt schlechthin, denn allein das Ambiente ist ein Highlight.

Hier finden Sie die Klassiker der französischen Kosmetik: Chanel, Lancôme, Yves Saint Laurent, Dior, Estée Lauder oder Guerlain. Doch auch angesagte Labels oder Designer-Parfums (zum Beispiel Annick Goutal, Jo Malone, L’Artisan Parfumeur und Serge Lutens) können hier entdeckt werden.

Der Duft von Paris

Paris inspirierte bereits zahlreiche Designer zu Parfum-Kreationen. Yves Saint Laurent hat mit seinem neuen Duft „Mon Paris“ das Flair der aufregenden Stadt eingefangen. Mit seiner fruchtigen Note ist „Mon Paris“ der ideale Begleiter für einen Sommer-Trip in die Stadt der Liebe.

Hier shoppen die Fashionistas

Als Geheimtipp der Modebegeisterten gelten die Apotheken rund um die hippen Viertel Le Marais und Saint-Germain. Vor allem während der Pariser Modewochen decken sich Models, Blogger und Make-up-Artists in den Pharmacies mit französischer Kosmetik aus der Apotheke ein. Beliebt sind Marken wie Avibon (Schauspielerin Gwyneth Paltrow liebt die Vitamin A Creme), Cattier Paris oder Caudalie.

Weitere Artikel