Make-up
Frau mit blauem Lidschatten
© shutterstock

Strahlender Blick

Blauer Lidschatten für WOW-Augen

Blau wie das Meer! Azur, algengrün oder lagunenblau – intensive Töne, die an den Ozean erinnern, sind diese Saison unsere liebsten Must-have Lidschattenfarben. YBPN zeigt, wie Sie den Look richtig in Szene setzen!

Der Sommer erinnert immer an Urlaub am Meer – mit Lidschattenfarben wie Meeresblau, Türkis oder Petrolgrün können Sie schon jetzt Urlaubsfeeling auf die Augen auftragen. Blauer Lidschatten sorgt für ein frisches und lebendiges Erscheinungsbild! Lust auf den auffälligen Trend? Wir verraten step-by-step, wie aquatischer Eyeshadow perfekt geschminkt werden kann.

Los geht’s mit der Vorbereitung der Augenlider. Befreien Sie die Augenpartie zu allererst mit einem Kosmetiktuch von Fett. Reiben Sie die geschlossenen Augen dazu mit einem Kosmetiktuch sanft ab.

Artdeco Lidschattenbasis
© Artdeco

Danach wird eine Eyeshadowbase wie zum Beispiel die "Pure Minerals Mineral Eyeshadow Base Sensitive" von Artdeco auf das gesamte Lid aufgetragen – sie sorgt für langen Halt und intensiviert den Lidschatten. Jetzt eine helle Grundierung auf das gesamte Oberlid bis hin zum Wimpernkranz geben, hierfür eignen sich am besten Concealer oder Foundations in hellen Tönen, wie die Guerlain „Tenue de Perfection Foundation“ in Beige Pale.

Foundation von Guerlain
© Guerlain

Als nächstes kommt die Lidschattenpalette zum Einsatz: Der hellste Ton wird auf das gesamte Lid gegeben, für das bewegliche Augenlid ist eine dunklere Nuance perfekt.
Zum Auftragen des Eyeshadows sind Beauty Applikator oder Lidschattenpinsel ideal. Wenn Sie den Lidschatten mit den Fingern auftragen, beeinträchtigt das seine Haltbarkeit, da Schmutzpartikel in die Farbpigmente gelangen können.

Lidschattenpalette in Blautönen
Die Eyeshadow-Palette DIOR „Star Product“ in der Nuance „Blue Gradation“ vereint verschiedene Blautöne miteinander.© Dior

Mit der dunkelsten Nuance wird dann die äußere Lidhälfte geschminkt - optional kann auch der obere und untere Wimpernkranz betont werden, um die Wimpern voller aussehen zu lassen. Wichtig ist, dass die verschiedenen Farbtöne gut miteinander verblendet werden, um einen natürlichen Farbverlauf zu kreieren.

Lidschattenpalette in Grüntönen
Mit dem SHISEIDO „Luminizing Eye Color Trio“ in der Farbe „Jungle“ kann ein komplettes Make-up in Grünnuancen geschminkt werden. © Shiseido

Unser Tipp: Bleiben Sie beim aquatischen Lidschatten einer Farbgruppe treu. Grünes Augen Make-up kann beispielsweise perfekt mit weiteren Grünnuancen oder neutralen Tönen wie Schwarz, Weiß, Grau oder Braun kombiniert werden. Die Augen stehen wunderbar im Mittelpunkt, wenn der Rest des Make-ups schön dezent gehalten ist. 

Eyeliner blau
© Givenchy

Auch mit einem Lidstrich in einer aquatischen Farbe zaubern wir uns schnell ein angesagtes Augen Make-up. Mit dem „Liner Vinyl Look“ von GIVENCHY in der Nuance Black Blue Ink bekommt das Make-up dank des leuchtenden Blautons einen Frischekick.

Übrigens: Auch die Modewelt lässt dieser Trend nicht kalt. So setzen Designer auf den Fashion Shows von Mailand bis New York in ihren Kollektionen auf Farbtöne wie Grasgrün, Khaki und Türkis, Dunkelblau und Denim sind auf allen Laufstegen dieser Welt zu sehen – und was gibt es schöneres, als wenn der Make-up Trend perfekt mit der neuen Sommerkollektion übereinstimmt? Wir sagen: Ran an blaue Lidschatten für die Sommersaison 2017!

Weitere Artikel