Make-up
Caro Daur mit Sonnenbrille

Die schönsten Dior Make-up Looks von Caro Daur

Ob provokanter „Like a Virgin“-Look à la Madonna oder verführerisch wie Brigitte Bardot – im „Tush“ Magazin zeigt Bloggerin Caro Daur (22) wie wandelbar ihr Dior Make-up Look ist.

Wow! So kennen wir Caro Daur noch gar nicht  – in der aktuellen Ausgabe des „Tush“ Magazins zeigt sich die Bloggerin in fünf völlig neuen Styles. Und beweist: von verführerisch bis cool rockt sie jeden Look der Herbst/Winter Kollektion 2017 von Dior. Die 22-Jährige aus Seevetal bei Hamburg zählt mit 1,2 Millionen Followern auf Instagram zu den begehrtesten Influencern Deutschlands. Markenkooperationen mit Highclasslabels, Traumreisen und coole Outfits inklusive. 

Was viele jedoch nicht wissen: Hinter jedem Blogpost und Instagrambild steckt eine Menge Arbeit. „Ich habe die Aufgaben eines Managers, Models, Travelagents, Stylisten – zu meinem Alltag gehören Partnerschaften auswählen und umsetzen, Verträge verhandeln, E-Mails beantworten, Logistik der Musterteile koordinieren, Interviews geben, Fotoshootings planen und durchführen, Postingtexte formulieren und die Leute immer via Instagram-Story live mitnehmen, “ verrät Cauro Daur dem „Tush“ Magazin. 

Obwohl sie ein Leben führt, von dem viele junge Menschen träumen, sagt sie über sich: „Ich fühle mich wie das Mädchen von nebenan“. Caro Daur bekommt täglich Anfragen unterschiedlicher Brands - nimmt aber nicht jede davon an. Authentisch zu bleiben ist ihr wichtig, deshalb arbeitet sie nur mit Labels zusammen, die zu ihr passen. „Ich mache nur, was von Herzen kommt, wo ich hinter stehe.“

Caro Daur im Frenchlook
© TUSH Magazin 2/17

Très chic! Mit Baskenmütze, Bob und cooler, schwarzer Jacke könnte Caro Daur glatt als Pariserin durchgehen. Ihr französischer Look gelingt mit dem „Dior Addict Lip Tattoo 421 Natural Beige” und perfekt geschminkten Smokey Eyes. Die „Diorskin Forever Foundatoin” zaubert einen ebenmäßigen Teint.


Caro Daur mit Farbkleksen im Gesicht
© TUSH Magazin 2/17

Clean und boyish trifft auf Farbflash! Mit der „Dior Pump'n'Volume“ betonte Wimpern, die Haare sleek nach hinten gestylt und bunte Akzente im Gesicht machen dieses Make-up zum absoluten Blickfang. Die Lippenstifte „Dior Rouge Double Rouge 534 Tempting“ in knalligem Orange, „999 Mattet Metal“ in sattem Rot und „582 Spicy Sweet“ in Pink setzen bunte Highlights.

Caro Daur mit Sonnenbrille und Hoodie
© TUSH Magazin 2/17

Back to the 90‘s! Mit lässigem schwarzem Hoodie und der „Dior So Real Pop“ Sonnenbrille aus der „Dior So Real“-Kollektion versetzt uns Caro Daur zurück in unser Lieblingsjahrzehnt. Die Lippen sind mit „Rouge Dior Liquid 221 Chic Matte“ sanft in Szene gesetzt, der „Rouge Dior Liquid 162 Miss Satin“ Lipgloss sorgt für extra Schimmer.

Caro Daur im Brigitte Bardot Look
© TUSH Magazin 2/17

Starker, schwarzer Lidstrich und ein sinnlicher Kussmund, der mit dem „Rouge Dior Liquid 162 Miss Satin“ geschminkt wurde, verwandeln die Bloggerin in die 60er Jahre Muse Brigitte Bardot. Offene Haare, Netzstrumpfhose und Overknees von Dior verleihen dem süßen Make-up einen verruchten Touch.

Caro Daur mit strengem Zopf und orangefarbenem Lippenstift
© TUSH Magazin 2/17

Edel und edgy: der „Rouge Dior Liquid 442 Impetuous Satin” Lippenstift in knalligem Orange sorgt für einen Hinguckermund, während gepflegte Augenbrauen und kräftig mit der „Diorshow Pump'n'Volume” Mascara getuschte Wimpern dem cleanen Make-up den letzten Schliff verleihen.

Caro Daur im Look von Madonna
© TUSH Magazin 2/17

Wie die junge Madonna wirkt Caro Daur in einem Outfit der Dior Herbst/Winterkollektion 2017 aus schwarzem, besticktem Tüllkleid und Netzstrumpfhose, das stark an den Look aus dem „Like a Virgin“-Video der Sängerin erinnert. Lockige hochgesteckte Haare, dunkel umrandete Augen, betonte Brauen, ein roter Mund, der mit dem „Rouge Liquid 565 Versatile Satin“ Lippenstift von Dior geschminkt wurde und das unverkennbare Muttermal über der Lippe runden den Style ab.

Weitere Artikel