Make-up
Frau mit Sonnenhut am Pool
© Tom Merton/Getty Images

Fettige Haut: So bleibt Ihre Haut im Sommer matt

Fettige Haut kann im Sommer schnell für einen öligen Glanz im Gesicht sorgen. Mit unseren vier Beauty-Favoriten bleibt Ihre Haut frisch und mattiert. Versprochen!

Wenn die Haut bei sommerlichen Temperaturen schon kurz nach der Reinigung des Gesichts wieder glänzt, kann das ganz schön nerven. Das Make-up hält nicht wie gewohnt und verläuft, der Glanz entlang der T-Zone wirkt unschön. Doch das muss nicht sein.

Schon bei der Gesichtsreinigung und der im Anschluss verwendeten Hautpflege kann einiges getan werden, damit die Haut länger frisch bleibt und das Hautbild gepflegt und mattiert wirkt. Ölfreie Produkte, die überschüssiges Fett aufnehmen, spenden der Haut jetzt sommerliche Frische.

Außerdem kann mit kleinen Helferlein getrickst werden, wenn Stirn, Nase und Kinn wieder glänzen, weit und breit jedoch kein Waschbecken zum Reinigen des Gesichts zur Stelle ist. Das brauchen Sie auch gar nicht, denn die kleinen Multitalente gegen fettige und glänzende Haut passen sogar in die Handtasche.

Auf welche Kosmetikprodukte Sie am besten bauen können, verraten wir Ihnen hier. So kommen Sie perfekt gepflegt durch die warmen Monate – für „Mein schönstes Ich“!

Tipp #1 gegen fettige Haut: „Quick Fix Mist“ von Shiseido

Hier kommt ein wahres Power-Produkt für einen herrlich frischen Teint. Der „IBUKI Quick Fix Mist“ von Shiseido erfrischt nach der Gesichtsreinigung und auch unterwegs. Das Gel-Spray legt sich wie ein hauchzarter Nebelschleier auf die Haut und spendet intensive und langanhaltende Feuchtigkeit.

Glänzende Partien werden mattiert, trockenen Stellen wird entgegen gewirkt. Gleichzeitig wird die Haut gekühlt. Natürliche Feuchtigkeitsfaktoren, der Anti-Shine-Complex und Antioxidantien balancieren die Haut perfekt aus, wobei sie gleichzeitig die natürliche Schutzbarriere stärken.

Wer mag, kann sich zwischendurch einen Frische-Kick gönnen, denn das Spray kann auch über das Make-up gesprüht werden. Ein Must-have für das Badezimmerschränkchen und für die Handtasche. 

Tipp #2 gegen fettige Haut: „Translucent Loose Powder“ von Sensai

Für einen samtigen Teint sorgt der hauchzarte, lose Puder von Sensai. Durch die hochtransparente Textur wird das Licht der Sonne sanft reflektiert. Der Teint wirkt leuchtend und die Haut fühlt sich langanhaltend gepflegt an.

Über dem Make-up aufgetragen, verlängert der Puder die Haltbarkeit der Foundation. Bei Bedarf kann die T-Zone zwischendurch mit einem Hauch Puder bestäubt werden.

Tipp #3 gegen fettige Haut: „Pores & Matité“ von Clarins 

Ein feinporiges, samtiges Hautbild ist der Traum vieler Frauen. Clarins hilft Ihnen mit diesem cleveren Beauty-Duo, den Teint zu perfektionieren: Das „Matifying Kit" mit Blotting Papers, die unschönen Glanz aufnehmen, und mattierendem Puder, verspricht einen makellosen Teint.

Das SOS-Kit von Clarins ist perfekt für unterwegs: Die Blotting Papers, Blättchen aus feinstem Papier aus Zellstoff und saugfähigem Hanf, nehmen überschüssiges Öl auf. Im zweiten Schritt wird die Haut mit dem ultrafeinen Puder mattiert.

Mikroperlen aus der Akazie nehmen die von der Haut produzierte Feuchtigkeit auf und schwellen an. So werden die Poren optisch verfeinert. Weiße Tonerde sorgt für ein zuverlässig mattiertes Hautbild.

Tipp #4 gegen fettige Haut: „Encre de Peau“ von Saint Laurent

Primer, Foundation, Schwämmchen und Concealer aus dieser glamourösen Linie von Yves Saint Laurent sind aufeinander abgestimmt und sorgen für einen perfekten Teint. Der Primer wird nach der Gesichtsreinigung und Pflege aufgetragen. Er bildet die Basis des Make-ups und nimmt dauerhaft Rückstände von Talg und Schweiß auf, während kleine Feuchtigkeitsperlen hydratisierend wirken. Ein Lichtschutzfaktor in der Foundation schützt zudem vor UV-Strahlen.

Die „All Hours Foundation“ verspricht bis zu 24 Stunden Halt. Mit ihrer ölfreien Textur verhindert sie fettigen Glanz, lässt die Poren feiner aussehen und schenkt ein mattes Finish.

Der doppelseitige und mit Holzkohle imprägnierte Applikatorschwamm aus der Reihe eignet sich perfekt für stark deckende Foundations.

Dreierlei Anwendungsmöglichkeiten machen ihn zum Allrounder: Die große Seite ist für das Auftragen von Make-up für größere Flächen geeignet, mit der kleineren werden schwer zu erreichende Gesichtspartien bearbeitet und mit der sanft abgerundeten Seite wird das Make-up verblendet.

Genießen Sie den Sommer - mit einer perfekt mattierten Haut!

Shiseido Transluscent Loose Powder
Erborian Bamboo Matte Lotion
Clarins Ever Matte Poudre Compacte Minérale

Weitere Artikel