Make-up
Frau mit Augen Make Up in Orange
© GettyImages

Orange: der Make-up-Trend des Sommers

Das löst sofort den Haben-wollen-Effekt aus: sommerliches Make-up in strahlendem Orange! Wie Sie die Trendfarbe schminken, lesen Sie bei YBPN.

Make-up in leuchtenden Orange-Tönen liegt nicht nur bei den Stars hoch im Kurs!  Ob auf Lippen, Wangen, Lidern oder Nägeln - Orange schmeichelt besonders sonnengebräunter Haut und zaubert Frische ins Gesicht.

Die Nuancen reichen von Apricot über Mandarine und Koralle bis hin zu warmem Terrakotta und erinnern an die Sonnenuntergänge Ibiza´s. Probieren Sie es einfach aus, zum Beispiel mit einem leichten Lipgloss in Koralle. Wer sich schon etwas mehr traut, kombiniert das mit einem sanften Pfirsichton auf den Wangen.

Lesen Sie bei YBPN, wie Sie die Trendfarbe am besten schminken können und wie Sie das perfekte Orange für Ihren Hautton finden – für „Mein schönstes Ich“.

Apricot, Koralle und Co. – so vielseitig ist der Sommertrend 2018

Dass Orange selbst heller Haut einen sonnengeküssten Glow verleiht, beweist Emma Stone: Die rothaarige Schauspielerin mit dem Alabasterteint trägt einen hellorangenen Lidschatten, der hervorragend mit ihrer Haarfarbe harmoniert und gleichzeitig ihre blau-grünen Augen betont.

Bei hellen Hauttypen sind zarte Apricot- und Pfirsichtöne besonders schön, da sie mit dem Teint harmonieren und ihn sanft zum Strahlen bringen. Kräftige Neontöne hingegen machen unnötig blass.

Gebräunte Beautys können auch getrost zu einem kräftigen Knallorange greifen, zum Beispiel in Form eines Lippenstiftes. Auf den Lidern macht sich Orange hervorragend als Akzentfarbe zu Gold- und Kupfernuancen – für ein Augen-Make-up, das so dramatisch-schön ist wie ein Sonnenuntergang am Meer.

Oranger Lidschatten für den Sommer-Look

Orangefarbener Lidschatten bringt jede Augenfarbe wunderbar zur Geltung – ganz gleich, ob Braun, Blau oder Grün. Er lässt die Augen nicht nur strahlen, sondern sorgt außerdem für einen wachen Blick

Als Faustregel gilt: Bei orangenem Lidschatten auch zu Rouge in Orange greifen. Stimmen Sie die Farbtöne auf Augen und Wangen miteinander ab, wirkt der Look elegant und stylisch. Wenn Sie jedoch orangenen Lidschatten mit rosafarbenem Blush kombinieren, sieht es schnell billig aus. 

Zum Lidschatten in Orange wählen Sie am besten einen Nude-Ton für die Lippen. Geht es oben nämlich farbenfroh zu, darf unten ruhig auf eine dezente Farbe gesetzt werden.

Christian Dior Diorblush
Absolute New York Icon Pro Palette

Lippenstift in Orange

Orangefarbenes Lippen-Make-up ist optimal, um sich an die Trendfarbe heranzutasten. Ein dezentes Gloss, zum Beispiel „Gloss Volupté Pure Lip Gloss“ in „Corail Trapeze“ von YSL, zaubert sofort sommerliches Flair auf die Lippen.

Wer es etwas auffälliger mag, greift zu einem matten Lippenstift in knalliger Koralle. Dann aber auf keinen Fall den Lipliner weglassen. Matte Lippen in einer kräftigen Farbe wollen nämlich präzise aufgetragen werden

Artdeco Glossy Lip Oil
Christian Dior Addict Lip Tattoo

Weitere Artikel