News
Vorbereitungen für einen Adventskalender
© by Elena Botta/Getty Images

Zauberhafter Beauty-Adventskalender

Schon bald beginnt die gemütlichste Zeit des Jahres: die Adventszeit. Wir haben die perfekte Kalender-Inspiration für Sie – natürlich voller Beauty-Artikel!

Advent, Advent … endlich ist es wieder soweit und die Zeit der gemütlichen Abende steht vor der Türe. Auch die Wichtel sind schon bald wieder unterwegs und bescheren ihren Liebsten süße Überraschungen – zum Beispiel mit einem selbstgebastelten Adventskalender. Und weil echte Beauty-Queens Cremes, Düfte, Make-up, Gesichtsmasken oder andere Schönmacher Leckereien wie Schokolade oder Keksen vorziehen, ist ein Beauty-Adventskalender natürlich DIE Überraschung schlechthin. So kann jeden Morgen eine kleine Überraschung aus dem Kalender geholt werden – könnte der Tag besser beginnen?

Wer sich gerne kreativ betätigt, kann einen Adventskalender ganz einfach individuell gestalten und dann mit ausgewählten Überraschungen bestücken. Eine tolle Geschenkidee oder aber ein Geschenk für Sie selbst? Für „Mein schönstes Ich“!

Für den YBPN-Adventskalender benötigen Sie folgende Utensilien:

  • einen stabilen Zweig
  • verschiedenes Geschenkpapier oder Packpapier
  • Paketschnur
  • Tannengrün oder Zapfen zum Dekorieren
  • einen Metallic-Marker zum Beschriften der Päckchen

Die von Ihnen ausgewählten Geschenke werden hübsch verpackt und dann mit dem Metallic-Marker nummeriert. Bedenken Sie dabei, dass Geschenk Nummer 24 ein besonderes Highlight sein sollte zum Beispiel eine luxuriöse Parfüm-Miniatur oder ein toller Lippenstift.

Die Päckchen werden dann mit dem Paketband an den Ast gebunden. Dabei dürfen die Zahlen von 1 bis 24 ruhig wild durcheinander gestreut werden. So macht das Suchen nach dem Päckchen besonders viel Spaß. Zum Abschluss können kleine Tannenzweige oder andere weihnachtliche Deko-Artikel zwischen den Geschenken befestigt werden.

Der „schwebende“ Adventskalender wird dann am Fenster oder an der Wand befestigt – et voilà!

Weitere Artikel