Parfum
Paris und das Seineufer
© AG photographe/Getty Images

Exklusive Parfums aus Paris: Miller et Bertaux

Wenn kreative Freigeister mit Gespür für Besonderes aufeinandertreffen, kann nur etwas Bemerkenswertes dabei herauskommen. Das beweisen die Parfums von Miller et Bertaux aus Paris.

Wer individuelle Parfums mit holziger Note liebt, wird jetzt Gefahr laufen, sich Hals über Kopf in das Label Miller et Bertaux aus Paris zu verlieben! Unter Parfum-Kennern und Liebhabern feinster Nischendüfte genießen die Parfums von Miller et Bertaux mittlerweile Kultstatus.

Angefangen hat alles im Jahr 1985: Damals eröffneten Francis Miller und Patrick Bertaux eine kleine, aber feine Modeboutique im angesagten Pariser Szeneviertel Le Marais. Ihr Stil spiegelt das Wesen der sich perfekt ergänzenden Freigeister wider: Als „poetisch, frei und ungezwungen“ wird er gerne bezeichnet.

Einzigartige Kombinierbarkeit der Miller et Bertaux-Düfte

Ihre Liebe zur Mode führte die beiden Designer in die Welt der Düfte. Im Jahr 2000 war es soweit: Miller et Bertaux launchte zwei limitierte Parfums. Diese wurden exklusiv in ihrer Pariser Boutique vertrieben. Fans des Labels rissen sich um die edlen Essenzen.

Im Jahr 2006 sollte dann der ganz große Durchbruch gelingen: mit den drei Parfums #1, #2 und #3. Diese können allein oder aber miteinander kombiniert getragen werden, denn die nach Sandelholz riechenden Düfte bauen aufeinander auf, ergänzen sich und ergeben zusammen eine ganz neue Note. Einzigartigkeit für „Mein schönstes Ich“!

Miller et Bertaux #1 (for you) / parfum trouvé E.d.P. Nat. Spray
Miller et Bertaux #3 green green green and green E.d.P. Nat. Spray
Miller et Bertaux #2 Spiritus / land E.d.P. Nat. Spray

Die Geschichte der Düfte von Miller et Bertaux

Inspiration für die Damen- und Herrenparfums sammeln Francis Miller und Patrick Bertaux auf ihren Reisen rund um den Globus. Oft ist es die Natur, die die Parfumeure zu einer neuen Parfum-Sensation inspiriert. Ihre Düfte spiegeln das Erlebte wider, die Magie eines Augenblicks oder das Ambiente einer bestimmten Gegend.

So wundert es auch nicht, dass die Parfums von Miller et Bertaux „A Quiet Morning“, „Shanti Shanti“ oder „Oh, oohOoh ...oh“ heißen. Für letzteres lieferte übrigens die atemberaubende Küstenlandschaft Kaliforniens die Vorlage.

Parfums von Miller et Bertaux erzählen Geschichten, berauschen und regen die Fantasie an, sich auf Reisen zu begeben. Dabei duften die Parfums wunderbar individuell und verleihen ihrer Trägerin oder ihrem Träger eine ganz besondere Duft-Aura. Die minimalistisch gestalteten Flakons halten sich dezent im Hintergrund. Es scheint, als wollten sie dem duftenden Inhalt den ganz großen Auftritt überlassen.

Miller et Bertaux Shanti Shanti E.d.P. Nat. Spray
Miller et Bertaux A quiet Morning E.d.P. Nat. Spray
Miller et Bertaux Oh, ooOoh ...oh E.d.P. Nat. Spray

Weitere Artikel