Pflege
Eine Frau läuft den Strand entlang mit einem Surfboard
© iStock Photo

Körperpflege: Cremen Sie sich den Blogger-Body

Hinter den Traumkörpern der Instagram-Stars stecken auch jede Menge Körperpflege-Tricks. YBPN zeigt, mit welcher Pflege auch Sie Ihre Vorzüge geschickt in Szene setzen können.

Nicht nur das Gesicht soll mit einem passenden Make-up sommertauglich gemacht werden, auch Haare und Körper schreien in der Sommerzeit nach besonderer Aufmerksamkeit. Nach einer erfrischenden und gründlichen Reinigung geht es an die Körperpflege. Denn nicht nur ein anstrengendes Workout zaubert einen straffen Body: Wenn Ihre Haut mit der richtigen Reinigung und Pflege in Kontakt kommt, verändert sich die Silhouette wie von allein. Mit den richtigen Körperpflege-Produkten gehört trockene, schlaffe oder fahle Haut der Vergangenheit an. Jetzt wird massiert, gecremt und gesprayt – auch bei den aktuellen Instagram-Stars …

Pflege-Tipps für einen straffen Bauch: Xenia van der Wooden

Croptops sind auch 2017 noch mega-angesagt und stehen nicht nur Muskel-Queens wie Xenia van der Woodsen (@xeniaoverdose, www.xeniaoverdose.blogwalk.de). Cremen statt Workout: Die richtige Körperpflege macht es möglich. Wer seinem Bauch optisch ein kleines Straffungsprogramm verpassen will, setzt – neben Sport – auf spezielle Cremes, die unter anderem dank Koffein den Energiestoffwechsel anfeuern und den Körper so mehr Fett verbrennen lassen. Einfach regelmäßig in kreisenden Bewegungen auf Bauch und Taille auftragen und einmassieren. 

Mit den richtigen Produkten zu schönen Beinen: Farina Opoku

Farina Opoku (@novalanalove, www.novalanalove.de) ist nicht nur für ihre perfekt gestylten Haare bekannt, sie liebt es auch, ihre Kurven fotogen zu präsentieren. Ihr Beauty-Trick? Immer topgebräunt sein! Denn sonnengeküsste Haut kaschiert automatisch kleine Makel, und auch die Beine sehen im kurzen Kleid gleich schlanker aus. Um das Sonnenstudio sollten Sie aber bitte einen großen Bogen machen – Selbstbräuner verpassen unserem Körper auf gesunde Weise den sexy California-Look. Zarte Schimmerlotionen lassen die Haut glatter und ebenmäßiger erscheinen. Positiver Nebeneffekt: Trockene Haut an den Beinen verschwindet dank ausgiebiger Körperpflege im Nu.

Neue Körperpflege-Rituale für knackige Oberschenkel einführen: Nina Suess

Keine Frage, die Oberschenkel sind wohl die „beliebteste“ Problemzone. Wer sich wie Nina Suess (@ninasuess, www.nina-suess.com) diesen Sommer auch unbekümmert in knappen Hotpants und sexy Badeanzügen zeigen will, knetet einfach gegen die Dellen an. Richtig gelesen! Auch hier gibt es spezielle Körperpflege-Produkte: Cellulite-Cremes regen in Verbindung mit einer kräftigen Massage (immer von den Fesseln bis zum Oberschenkel) die Durchblutung und den Lymphfluss an und können Cellulite zwar nicht wegzaubern, aber zumindest mildern. 

Attraktive Schulter-Partie dank Make-up-Mogelei: Victoria Magrath

Was? Auch für die Schultern gibt es spezielle Beauty-Tipps? Na klar! Schließlich haben diese dank schulterfreien Tops und trendy High-Neck-Bikinis jetzt ihren ganz großen Auftritt. Damit die Schulterknochen so schön zur Geltung kommen wie bei Bloggerin Victoria Magrath (@inthefrow, www.inthefrow.com), betonen wir diese Partie jetzt mit cremigem Highlighter. Auch hier gilt: Eine Lotion mit zartem Schimmer wirkt wahre Wunder.

Weitere Artikel