Pflege
Eine Frau mit voluminösem Haar , eine Strähne fällt ihr ins Gesicht
© iStock Photo

Spray it on! Cleanes Volumen mit Trockenshampoo

Wer zu fettigen Ansätzen neigt muss trotzdem nicht täglich Haarewaschen! YBPN kennt einen „Hair-guard“, der ordentlich Dampf drauf hat – für einen frischen Look und extra Volumen!

Fast nichts fühlt sich so gut an, wie frisch gewaschenes und geföhntes Haar! Trotzdem: Jeden Tag Waschen ist nicht nur eine Herausforderung für das morgendliche Zeit-Management, auch Kopfhaut und Haar tut man auf Dauer keinen Gefallen damit. Es ist nämlich so: Tägliches Shampoonieren kann für Haar und Kopfhaut ganz schönen Stress bedeuten. Besonders, wenn letztere sowieso eine kleine Mimose ist und ihr mieses Befinden mit Jucken bekundet. Wird außerdem jeden Tag der Fön aufs Haar gehalten und zu wenig in Pflege wie Conditioner, Öle, Haarmasken und Co. investiert, gibt es als Dankeschön eine trockene Mähne. 


Um Haar und Kopfhaut Entlastung zu schenken und ein, zwei oder drei Tage zwischen die Waschtage zu mogeln, greifen jetzt immer mehr Frauen zu Trockenshampoo. Das praktische Produkt aus der Sprühdose hat einen grandiosen Imagewechsel hingelegt. Früher nur im Krankheitsfall oder unter schwierigen sanitären Bedingungen eingesetzt, avanciert Trockenshampoo jetzt zum duftenden It-Piece unter den Beauty-Pros. Die Auswahl ist riesig! 
Und so funktioniert es: 

1. Schritt

Trockenshampoo aussuchen, das einem farblich entspricht, denn oft steht drauf, ob es für helles oder dunkles Haar geeignet oder farbneutral ist.

2. Schritt

Bevor es losgeht, Haare einmal durchbürsten, damit fettige Stellen, die das Trockenshampoo besonders nötig haben, schnell sichtbar werden.

3. Schritt

Spraydose kräftig schütteln!

4. Schritt

Aus etwa 30 cm Entfernung auf die Haaransätze sprühen und kurz mit den Handflächen einmassieren.

5. Schritt

Überschüssige Reste entweder soft ausbürsten oder einmal das Haar mit dem Föhn auf kalter Temperaturstufe durchpusten. Fertig!

Extra-Tipp

Trockenshampoo lässt sich auch easy als Styling-Tool verwenden. Ist das Haar platt und das Volumen hat sich vollständig verabschiedet, sprüht man es ebenfalls einfach auf den Haaransatz! Und dann gibt's Standing Ovations …

Weitere Artikel