Beautypedia

Peelings
© Anna Efetova / Getty Images

Exfoliation

Unter Exfoliation versteht man das Ablösen abgestorbener Hautpartikel, zum Beispiel in Form von Schuppen.

In der Kosmetik ist mit Exfoliation meist ein Peeling gemeint. Auch spezielle Gesichtsmasken, angereichert mit Fruchtsäure, dienen dem Abtragen abgestorbener Hautschüppchen sowie der damit verbundenen Hauterneuerung. Nach einer Exfoliation, also einem Peeling, wirkt die Haut frischer und jünger und sieht wieder weicher und glatter aus.

Eine Exfoliation findet aber auch auf natürlichem Wege statt, denn die Haut erneuert sich täglich und stößt alte Hautschuppen ab. Leider reduziert sich der Regenerationszyklus im Alter, weshalb die Haut des öfteren blass und fahl wirkt. Hier kann ein Peeling schnell Abhilfe schaffen und die Haut wieder rosig glänzen lassen.

Mehr Artikel zum Thema Exfoliation findest Du hier: