Beautypedia

© Moodboard / Getty Images

Kollagen

Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein im menschlichen Körper und macht 6% des Gesamtkörpergewichts des Menschen aus.

Es kommt vor allem im Bindegewebe vor und wirkt wie ein flexibles Gerüst. Dadurch verleiht Kollagen nicht nur der Haut seine Elastizität, auch Lunge, Blutgefäße, Knorpel, Knochen, Sehnen und Bänder erhalten durch Kollagen ihre Reißfestigkeit.

So ist Kollagen für eine glatte Haut, starke Haare, straffe Körperkonturen, sowie Kraft und Schnelligkeit im Sport verantwortlich. 

Im zunehmenden Alter (oder durch Umwelteinflüsse wie Stress, starke Sonneneinstrahlung und Rauchen) nimmt das Kollagen im Körper und damit in der Haut ab, sie verliert an Straffheit. Gegensteuern kannst Du mit der richtigen Hautpflege (zum Beispiel Cremes mit Kollagen), durch einen gesunden Lebensstil und mit Kollagen-Drinks.