Beautypedia

© photoDiod / Shutterstock

Serum

Ein Serum wird zur intensiven Pflege des Gesichts genutzt. Ähnlich wie bei Ampullen sind die Inhaltsstoffe in konzentrierter Form im Produkt enthalten. Anders als bei einer herkömmlichen Tagescreme ist die Textur des Serums wässrig oder gelartig, wodurch die Pflege schnell und tief in die Haut einziehen kann.

Das Serum trägt man nach der Reinigung des Gesichts auf, jedoch bevor man eine Tageshautpflege benutzt, denn diese wird durch ein Serum nicht ersetzt. Trotz seiner effektiven Wirksamkeit, ist ein Serum nicht so reichhaltig wie eine Tagescreme und kann die Haut nicht den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgen.

Mehr Artikel zum Thema Serum findest Du hier: