Beautypedia

Frau Hautpflege
© Syda Productions / Shutterstock

Toner

Ein Toner wird nach der Gesichtsreinigung angewendet und dient dazu, den pH-Wert der Haut wieder in Balance zu bringen. So wird die Haut auf die anschließenden Pflegeprodukte vorbereitet, deren Wirkstoffe dank des Toners besser von der Haut aufgenommen werden können.

Ein Toner sollte morgens und abends nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen werden, am besten mit einem Wattepad.

Die im Toner enthaltenen Inhaltsstoffe sind auf die verschiedenen Hauttypen abgestimmt.  So gibt es Toner für trockene, ölige oder auch unreine Haut.

Toner sind nicht zu verwechseln mit Gesichtswasser. Letzteres dient der Reinigung, ein Toner dagegen bringt die Haut nach der Reinigung wieder in Balance.

 

 

Mehr Artikel zum Thema Toner findest Du hier: