Make-up
Frau mit wasserfesten Make-Up
© Svyatoslava Vladzimirska /Shutterstock.com

Kosmetik-Tipps für wasserfestes Make-up

Ein Komplett-Look muss ja am Strand gar nicht sein, aber auf ebenmäßige Haut und dichte Wimpern wollen wir trotzdem nicht verzichten. Wie Ihr Make-up dem Wasser standhält, erfahren Sie hier.

Die Freibadsaison ist eröffnet! Und mit ihr geht offiziell das große Planschen los. Da stellt sich nicht nur die Frage nach Badeanzug oder Bikini, sondern für die Beauty-Fans unter uns auch: Welches Make-up ist geeignet? Denn die wenigsten herkömmlichen Produkte halten ein Bad im Pool, einen Tauchgang im Meer oder sogar Wassersport aus. Und wer möchte denn schon mit Pandaaugen und verschmiertem Lippenstift auftauchen? 

Wir haben für Sie die besten Schminktools ausgesucht, die Ihnen auch am Meer oder im Schwimmbad treu bleiben für „Mein schönstes Ich“.

Wasserfestes Make-up für die Augen

Auf die Frage, ohne welches Produkt sie nie aus dem Haus gehen würden, antworten viele Frauen: Mascara! Denn sorgfältig getuschte Wimpern lassen die Augen strahlen und vertreiben sofort einen müden Look. Doch gerade Mascara ist besonders anfällig für Wasser, verwischt schnell und hinterlässt die berühmt-berüchtigten Pandaaugen.

Viele Drogerieprodukte haben allerdings den Nachteil, dass sie, statt zu verwischen, krümeln. Die „Mascara 38°“ von Sensai hingegen klumpt nicht und verwischt nicht. Sie ist nämlich resistent gegenüber Schweiß, Tränen und Feuchtigkeit. Sie umhüllt die Wimpern mit einer robusten Mascaraschicht, die sich nur mit mindestens 38-Grad-warmem Wasser lösen lässt.

Ein feiner Lidstrich vollendet ein ausdrucksstarkes, wasserfestes Augen-Make-up. Anstelle von Lidschatten bietet sich farbiger Eyeliner an, der der Augenpartie wirkungsvoll Farbe verleiht. Der „Diorshow Pro Liner Waterproof“ von Dior zum Beispiel ist ein echter Alleskönner: Sowohl dicke als auch dünne Linien sind dank der einfachen Handhabung und der gleitenden Konsistenz kinderleicht.

Die Augenbrauen lassen sich mit einem wasserfesten Augenbrauenstift wie dem „Waterproof Eye Brow Designer“ von Artdeco in Form bringen.

Sensai Mascara 38°C Volumising
Pupa Eyebrow Pencil Waterproof
Christian Dior Diorshow Pro Liner Waterproof

Make-up für die Lippen

Ein wasserfester Lipliner verlängert die Haltbarkeit des Lippenstiftes. Ein Tupfer Gloss oder Lippenstift kann schnell zwischendurch ersetzt werden. Der „Soft Lip Liner Waterproof“ von Artdeco beispielsweise zeichnet sich durch seine hohe Deckkraft und optimale Farbabgabe aus und lässt sich dank seiner cremigen Textur leicht und präzise auf die Lippen auftragen.

Wasserfestes Make-up für Gesicht und Körper

Eine pflegende Foundation ist nicht ausreichend wasserfest. Unser Tipp: Vorher Gesicht und Körper mit Selbstbräuner behandeln, die damit erreichte Tönung ist wasserfest. Gibt es Hautprobleme, die Sie unbedingt vollständig abdecken möchten, dann hilft ein wasserfestes Camouflage-Make-up.

Der „Long-Wear Concealer Waterproof“ von Artdeco beispielsweise deckt Augenringe, Fältchen und Linien zuverlässig ab, sorgt für ein mattes Finish und lässt die Haut nicht austrocknen. Die „Camouflage Cream“ von Artdeco ist eine wasserfeste Abdeckcreme zum vollständigen Ausblenden von Rötungen, Pigmentflecken, Feuermalen, Narben, Tätowierungen und so weiter. Das Langzeit-Make-up ist auch bei hohen Temperaturen sehr haltbar. Durch Fixierpuder wird die starke Deckkraft wasserfest. 

Artdeco Spray on Leg Foundation
Artdeco Camouflage Cream
Nicka K New York Long Wear Waterproof Concealer

Der passende Make-up-Entferner

Am Abend wird das wasserfeste Make-up schonend und pflegend entfernt, zum Beispiel mit dem „Zwei-Phasen-Eye-Make-up Remover" von Lancôme: Das Fläschchen schütteln, damit sich beide Phasen verbinden, ein paar Tropfen auf ein Wattepad geben, mit leichtem Druck auf die Augenpartie legen und dann sanft abnehmen.