Guerlain

Guerlain
© Guerlain
Logo von Guerlain

GUERLAIN – Tradition seit 1828

Die Kreationen von Guerlain verzaubern ganze Generationen mit Ihren einzigartigen Duftakkorden. Guerlain-Düfte erzählen Geschichten - inspiriert von sinnlichen Begegnungen, literarischen Werken und Reisen in ferne Länder. Mit der Gründung des Hauses Guerlain im Jahr 1828 wurde der Grundstein für eine bis heute andauernde Erfolgsgeschichte hochwertiger Parfums und Kosmetikprodukte gelegt.

In der über 180-jährigen Geschichte der Duftkreationen folgen fünf Parfumeure aufeinander. Fünf Persönlichkeiten mit erlesenem Talent, die ihr Wissen von einer Generation an die nächste weiter gegeben haben und den Namen Guerlain in die Geschichte der Parfümeriekunst haben eingehen lassen.

Das Haus Guerlain

1828, Rue de Rivoli 42: Pierre-François-Pascal Guerlain eröffnet seine erste Parfum-Boutique im Erdgeschoss des Hôtel Meurice, ein Ort, der schnell zum unumgänglichen Treffpunkt für die Pariser Eleganz wird. Gleichzeitig richtet er seine Fabrik, die „Fabrique de l‘Etoile“ in der Nähe des Triumphbogens ein, wo er seine eigenen Produkte kreiert und herstellt.

Von 1842 an beliefert Guerlain sämtliche Königshäuser Europas mit seinem Parfum-Kreationen. Königin Victoria, die Königin von Ungarn und der russische Zar erweisen ihm die Ehre.

1853 wird Pierre-François-Pascal Guerlain für die Kreation seines Parfums „Eau de Cologne Impériale“, ein Meisterstück speziell für die Kaiserin Eugénie geschaffen, der Titel „Geprüfter Parfumeur ihrer Majestät“ verliehen. Für diesen Anlass gibt Pierre-François-Pascal bei seinem Glasermeister Pochet & du Courval den weltberühmten „Bienenflakon“ in Auftrag. Pierre-François-Pascal komponiert seine Parfum-Düfte bis ins hohe Alter.

„Stellt gute Produkte her, macht keine Kompromisse an die Qualität, habt einfache Ideen und setzt sie gewissenhaft um.“

Pierre-François Pascal Guerlain, Gründer von Guerlain

Nach seinem Tode im Jahre 1864 wird sein ältester Sohn Aimé der neue Parfumeur des Hauses Guerlain, und dessen Bruder Gabriel übernimmt die Führung der Geschäfte.

Seit mehr als fünf Generationen steht der Name Guerlain für höchste Qualität, Know-how und Tradition verbunden mit Modernität, Innovation und Luxus. Neben berühmten zeitlosen Parfum-Klassikern entwickelte das Haus Guerlain von Anfang an außergewöhnliche Beauty- und Pflegeprodukte.

Guerlain war eine der ersten Beauty-Marken, der es mit Erfolg gelang, sich die Wunder der Natur zunutze zu machen und ihre Wirkung mit Hilfe seiner neusten technologischen Entdeckungen zu perfektionieren. Auch im Make-up setzt Guerlain bereits seit über 180 Jahren starke Akzente und kreiert immer wieder innovative Schmuckstücke.