Beautypedia

© tomertu / Shutterstock

Duftpyramide

Die Duftpyramide ist in drei Bereiche aufgeteilt: Kopfnote, Herznote, Basisnote. Diese bilden die unterschiedlichen Phasen eines Dufts. Die Kopfnote eröffnet das Parfum und besteht meistens aus frischen, flüchtigen Essenzen. Die Herznote verleiht Charakter und Stil, die Basisnote bildet das Fundament. Je präsenter diese Noten sind, desto langanhaltender ist das Parfum. 

Mehr Artikel zum Thema Duftpyranide findest Du hier: