Beautypedia

Microneedling
© Robert Przybysz / Shutterstock

Microneedling

Microneedling ist eine Technik der Zellerneuerung, durch die die Haut straffer wird und an Elastizität gewinnt. Die hautverjüngende Anti-Aging-Methode funktioniert über einen Roller mit vielen, sehr feinen Nadeln, der mehrfach über die Haut gerollt wird. Durch die feinsten Verletzungen schüttet die Haut verschiedene Boten- und Wachstumsstoffe aus und die Wundheilung wird angeregt. Einsatzgebiete in der Kosmetik sind Dekolleté und Gesicht.

Die Wirkung des kosmetischen Microneedlings setzt erst nach mehreren Behandlungen ein. Drei bis sechs Wochen später sind die Verbesserungen sichtbar.

Mehr Artikel zum Thema Microneedling findest Du hier: