Beautypedia
© KatharinaRau / Shutterstock

Xylit

Beim Thema Ernährung dreht sich viel um das Thema Zucker. Viele Menschen wollen sich gesund ernähren, aber nicht gänzlich auf Zucker verzichten. Viele Zuckeralternativen bieten eine Lösung – so auch Xylit.

Es ist auch unter dem Namen Birkenzucker bekannt, da das Süßungsmittel ursprünglich aus Birkenrinde gewonnen wurde. Heute wird es aus anderen Rohstoffen oder auch organischen Abfällen, wie Stroh, Maiskolbenreste oder Zuckerrohrfasern, gewonnen.

Xylit enthält nur etwa die Hälfte der Kalorien von normalem Zucker. 
 

Mehr zum Thema zuckerfreie Ernährung findest Du hier: