Make-up
© Horst Kirchberger

Perfektes Gesicht - Tipps für ein symmetrisches Gesicht

Symmetrie gilt als eines der Merkmale für Attraktivität. Nicht nur ein symmetrischer Körper wirkt besonders anziehend - auch symmetrische Gesichtshälften gelten als besonders schön und werden verstärkt wahrgenommen.

Sehr wenige Gesichter sind jedoch von Natur aus symmetrisch und ebenmäßig. Testen Sie Ihr Gesicht, indem Sie Ihre Gesichtshälften mithilfe eines Bearbeitungsprogrammes spiegeln.
ABER: Kleine Unregelmäßigkeiten lassen sich ganz leicht mit einfachen Make-up-Tipps und Tricks wegzaubern... - probieren Sie es aus!

Mit welchen einfachen Tricks kann man in einem Gesicht Symmetrie zaubern?

Zunächst muss man durch eine klare Grundierung die Gesichtsform ebenen und Vertiefungen aufhellen. Damit gleicht man aus.

Kann ich mit Modellage Symmetrie erzeugen? 

Ja, wie oben beschrieben mit einer klaren Grundierung. Und natürlich auch durch Rouge, da man durch gezielte Schattierungen das Gesicht ausgleicht. Beispielsweise indem links das Rouge ein wenig höher gesetzt wird als rechts. Aber Vorsicht - alles immer minimal versteht sich!

Kann ich mit Modellage Symmetrie erzeugen? 

Ja, wie oben beschrieben mit einer klaren Grundierung. Und natürlich auch durch Rouge, da man durch gezielte Schattierungen das Gesicht ausgleicht. Beispielsweise indem links das Rouge ein wenig höher gesetzt wird als rechts. Aber Vorsicht - alles immer minimal versteht sich!

Wie kann ich unterschiedlich sitzende Augenbrauen symmetrisch machen?

Man muss bei der tieferen Augenbraue die Oberkante der Braue höher ausmalen.

Wie kann man ein einseitiges Schlupflid kaschieren?

Ein einseitiges Schlupflid gibt es nicht, aber eines kann stärker ausgeprägt sein als das andere. Hier sollte man die bewegliche Lidfalte dunkler abschattieren.

Wie kann man unsymmetrischere Lippen gleichmäßiger machen?

Lippen im Armorbogen beginnend konturieren und dabei ausgleichen.


Wie kann ich eine krumme Nase „gerade biegen“?

Vom Nasenrücken bis Wurzel mit Concealer aufhellen und dann am Nasenflügel, je nachdem wo die Krümmung sich befindet, mit rehbrauner Augenbrauenfarbe leicht abschattieren.

Kann die Schlafposition zu Asymmetrien im Gesicht führen? Und Warum?

Ja, wenn man immer nur auf einer bestimmten Seite schläft und zu schwachem Bindegewebe neigt.