Burberry Goddess: Meowing time is over, now it’s time to roar

Das besondere Extra in meinem Parfumregal: Ich habe exklusiv den neuen Burberry Damenduft getestet – wie Goddess Eau de Parfum meine Sinne verführt hat, lest Ihr in unserem Editors‘ Choice.

von Svenja Schaffeld

30. August 2023

Anzeige

Nach Sektionen lesen

Düfte beeinflussen unser Wohlbefinden – mehr als wir glauben. So lösen bestimmte Gerüche gewisse Emotionen aus oder rufen (längst vergessene) Erinnerungen wach. Manche Düfte besitzen einen enormen Tiefgang und gehen unter die Haut – mit ihrer charismatischen Aura schaffen sie es nonchalant, dass sich ihre DNA fest mit der ihres Trägers verwurzelt.

Ich persönlich habe nicht den einen Lieblingsduft, sondern variiere nach Lust und Laune. Mal blumig, mal zitrisch-frisch, mal Gourmand – je nach Stimmung und Jahreszeit greife ich nach dem entsprechenden Duft aus meinem Repertoire. 

Umso mehr habe ich mich über die Anfrage eines Editors' Choice gefreut, den neuesten Damenduft von Burberry Goddess Eau de Parfum – zu testen. Denn: Die Düfte von Burberry sind für mich besondere Duftperlen – das belegt auch der Blick in mein Parfumregal: I’m in love with Burberry Fragrances! Und wer weiß, vielleicht finde ich tatsächlich den einen Lieblingsduft! Diesen einen Duft, der mich in jeder Situation begleitet, perfekt zu mir passt und Glückshormone freisetzt. Vorhang auf für Burberry Goddess!

Burberry Goddess: Gemeinsam Außergewöhnliches erreichen 

Mit Goddess Eau de Parfum präsentiert Burberry einen einzigartigen, aromatischen Duft, der wie gemacht ist für alle starken und unabhängigen Frauen. Die Lancierung des neuen Dufts wird von einer Kampagne mit der britisch-französischen Schauspielerin und neuen Markenbotschafterin von Burberry Beauty, Emma Mackey, begleitet. 

„Düfte haben mich schon immer begeistert. Es fasziniert mich, welche Energie von einem Duft ausgehen kann und wie er Menschen sofort in einen besonderen Augenblick ihres Lebens zurückversetzt.“

Emma Mackey

Markenbotschafterin von Burberry Beauty

Die Kampagne erzählt eine Geschichte der Selbstfindung, inspiriert von der kollektiven Stärke und Macht eines Löwinnenrudels. Mit Live-Aufnahmen von Löwinnen in ihrem natürlichen Lebensraum und modernster Bildtechnik, erschafft Burberry eine imaginäre Welt, in der Emma Mackey und das Rudel als Einheit zusammenkommen.

Eine Quelle des Empowerments: Goddess Eau de Parfum

Emma Mackey verkörpert die Quintessenz von Burberry Goddess Eau de Parfum und spiegelt die Stärke des Rudels wider. Sie entfacht die darin liegende Energie, um ihr inneres Selbstvertrauen zu entdecken und den vor ihr liegenden Berg zu erklimmen. Die Löwinnen versinnbildlichen die kollektive Macht weiblicher Stärke und Unterstützung. Sie zeigen, dass wir alle unsere innere Göttin entdecken und Außergewöhnliches erreichen können.

Das besondere Duft-Accessoire mit dem unverwechselbaren Etwas

Der neue Burberry Damenduft überzeugt mit einer einzigartigen Gourmand-Note, die von einem eindrucksvollen Trio verschiedenartiger Vanillenoten angeführt wird. Die von Hand gepflückten Schoten trocknen fünf bis sieben Wochen lang in der Sonne. Anschließend werden sie zur Reifung in Holzkästen gelagert und entwickeln dabei ihr süßes und charakteristisches Aroma.

Amandine Clerc Marie, Parfumeurin von Burberry Goddess, wollte ein neuartiges olfaktorisches Erlebnis kreieren. Dafür hat sie drei Vanillevarianten ausgewählt, die durch verschiedene Extraktionsmethoden gewonnen werden. Die erste Variante ist eine Vanille-Infusion, die über das klarste, holzigste Vanillearoma verfügt. In der Herznote gesellt sich Firgood™ dazu, das auch als Vanille-Kaviar bekannt und bei Burberry Goddess zum ersten Mal Bestandteil eines Dufts ist. Vor allem diese neue Ingredienz verleiht dem Duft eine kraftvolle Vanille-Dimension, die direkt unter die Haut geht. In der Basisnote gibt Vanille-Absolue als dritte Variante mit einem dunkleren und reichhaltigeren Charakter dem Duft eine mysteriöse, betörende Facette.

© Burberry

Perfektioniert wird der Vanille-Akkord mit Noten von strahlender Lavendel-Diva-Essenz aus der Provence und erdigen Akzenten von Kakao und Ingwerwurzel, die die einzelnen Vanillenoten in ein aromatisches Gleichgewicht bringen.

Elegant, sinnlich, anziehend – wie Goddess Eau de Parfum meine Sinne verführt

Seit gut einer Woche trage ich das neue Burberry Damenparfum nun auf der Haut – und ich bin absolut begeistert! Der Duft ist eine perfekte Mischung aus Sinnlichkeit und Eleganz und hat mich nach dem ersten Sprühstoff sofort in seinen Bann gezogen. Ein wahrhafter Vanille-Kick!

Burberry Goddess eröffnet sich mit einer angenehmen Süße, wirkt aber dennoch frisch und belebend. Im weiteren Verlauf zeigt der Duft seine weiche, aromatische Seite – das Extra an Vanille verleiht dem Parfum einen geheimnisvollen Charakter. Warm und sinnlich, ein Duft mit Wohlfühlcharakter.

Eine mystisch-leidenschaftliche Komponente erhält der Duft durch die Lavendel-Essenz, die dem olfaktorischen Gesamtbild Tiefe, Charisma und Charakter verleiht. 

Ein göttlicher Duft, der lange anhält und verzaubert

Goddess Eau de Parfum besitzt eine unglaubliche Strahlkraft – vollmundig, aber keineswegs aufdringlich. Es überzeugt mit einer angenehmen Präsenz, die nicht nur von mir als sehr positiv wahrgenommen wird. In der letzten Woche wurde ich mehrmals auf meinen neuen Duft angesprochen, gerade für Männernasen scheint er besonders gut zu riechen. Burberry Goddess hinterlässt definitiv einen bleibenden Eindruck – und das liegt sicherlich nicht nur an seiner bemerkenswerten Langlebigkeit. Auch nach Stunden verliert der Duft nicht an Intensität, ganz im Gegenteil. Goddess Eau de Parfum begleitet mich durch den ganzen Tag. 

Das harmonische Bouquet von Burberry Goddess hat mich nach dem ersten Sprühstoß direkt verzaubert und mich sogleich in einen intensiv duftenden Vanillemantel gehüllt. Ein elegantes, sinnliches und verführerisches Dufterlebnis, das ich mir für besondere Anlässe aufbewahren werde. 

Burberry Goddess: Ein Traum in Gold

Der neue Burberry Damenduft überzeugt nicht nur mit einer charismatischen und kraftvollen Komposition, sondern punktet auch in Sachen Ästhetik. Der Flakon ist ein kleines Schmuckstück, seine reduzierte Form passt perfekt zu den goldfarbenen Details wie dem Medaillon auf der Vorderseite und der Verschlusskappe. 

Und das Beste: Goddess Eau de Parfum präsentiert sich im ersten nachfüllbaren Flakon von Burberry. Das Refill ist separat erhältlich. 

© Burberry

Goddes Eau de Parfum: Ein Must-have in meinem Parfumregal

Meine abschließende Empfehlung dürfte nicht schwer zu erraten sein: Goddess Eau de Parfum hat mich mit all seiner Kraft und seinem Ausdruck in seinen Bann gezogen und mich definitiv süchtig gemacht. Ein echter Verführungskünstler, sinnlich und elegant, der nicht nur Euch, sondern auch Euer Gegenüber verzaubern wird. Ein Parfum mit starkem Auftritt, gemacht für Löwinnen wie wir! Burberry Goddess – embrace the power within. 
 

Wo Ihr das zauberhafte Duftelixier bekommt? Natürlich bei YBPN – online oder in einer YBPN Parfümerie in Deiner Nähe. Kommt vorbei, unsere Experts en Parfum beraten Euch gerne!

ANZEIGE

Jobkampagne

Abonniere unseren

Newsletter

mit Trends & Aktionen

Werde Teil der Beauty Professional Familie und erhalte spannende Einblicke und Insider-Tipps aus erster Hand. Jetzt anmelden!

Abmeldung jederzeit möglich

Besondere Angebote
Wertvolle Insider-Tipps
Exklusive Geschenke
Tolle Gewinnspiele