Parfum
Grau melierter Mann sprüht Parfum auf den Hals
© Getty Images

Die besten Herrendüfte für jeden Anlass

Ob spritzig und sportlich im Alltag oder maskulin und kräftig für ein besonderes Event – wir stellen Ihnen hier die besten Herrendüfte für verschiedene Anlässe vor.

Ein Duft für alle Fälle ist gut. Noch besser sind aber verschiedene Düfte für verschiedene Fälle. Denn: Je nach Anlass unterstreicht ein toller Herrenduft Outfit und Persönlichtkeit des Trägers. Während es im Alltag ruhig ein dynamisch-spritziges und dezenteres Herrenparfum sein darf, können Männer am Abend ruhig etwas “dicker” auftragen – etwa mit holzigen und intensiven, betörenden Noten. Lassen Sie sich hier von unseren Duftempfehlungen für den parfumbegeisterten Herren inspirieren!

Herrenduft im Büro – dynamische Seriosität

Wetten, dass ... die Kolleginnen in der Küche des Büros sich über ein besonders gut duftendes Herrenparfum unterhalten werden? „Der riecht immer so gut“ ... Und wetten, dass die Damen es lieben werden, wenn der Kollege am Morgen mit einem angenehm frischen Duft auf der Haut das Office betritt?

Zitrische Noten, die angenehme Leichtigkeit versprühen und gleichzeitig dynamisch wirken, sind für den Arbeitsplatz besonders geeignet. Ein Klassiker, der von vielen Frauen als besonders angenehm empfunden wird, ist „Acqua di Giò“ von Giorgio Armani. Ein frischer und angenehmer Herrenduft, der perfekt für Büro, Lunch oder auch für den After-Work-Drink geeignet ist.

Tipp: Im Büro besser auf schwere Düfte verzichten, denn diese können von anderen schnell als etwas zu intensiv wahrgenommen werden.

Herrenduft beim ersten Date

Das erste Rendezvous ist immer besonders aufregend. Beim ersten Date sollte das Riechorgan des Gegenübers nicht unterschätzt werden, denn das gegenseitige Beschnuppern kann wortwörtlich genommen werden. Hier ist es wichtig, dass man(n) sich mit dem gewählten Duft besonders wohl in der eigenen Haut fühlt.

Bestimmte Duftstoffe (zum Beispiel Hedion) können auf Frauen besonders anziehend wirken. „Eau Sauvage“ von Dior ist ein maskuliner und gleichzeitig frischer Duft, der dem Träger etwas Unwiderstehliches verleiht. Für ein duftes Date!

Herrenduft für den Urlaub – Freiheit pur!

Keine Mails beantworten, ausschlafen, endlich Zeit für die eigenen Bedürfnisse haben – Urlaub! Wenn die (temporäre) Freiheit lockt, passt ein maritim angehauchter Herrenduft perfekt ins Reisegepäck.

Wie wäre es mit dem neuen Herrenparfum „Cool Water Wave“ von Davidoff? Das belebende Dufterlebnis mit aquatischem Akkord, warmen und sinnlichen Holznoten, spritziger Grapefruit und einer Prise Szechuan-Pfeffer ist eine überzeugende Neuinterpretation des Klassikers „Cool Water“.

Der perfekte Herrenduft für das Familientreffen

Hier muss ein Multitalent auf die Haut des Herren, das Ehefrau oder Freundin, Oma, Mama und Tanten gleichermaßen gefällt. Und weil die Geschmäcker verschieden sind, sollte der Herrenduft ausgewogen sein. Sprich: Nicht zu sportlich und nicht zu schwer. Noch wichtiger ist jedoch, dass der Duft die Persönlichkeit unterstreicht. Am besten tragen Sie Ihren Signature-Duft auf, den Sie besonders häufig und besonders gerne verwenden, denn dieser Duft gehört einfach zu Ihnen.

Wer Lust auf einen neuen Duft hat: „Stronger with you“ ist der neue Herrenduft aus dem Hause Armani. Elegant und entspannt zugleich, maskulin, dynamisch und modern – ein aufregender und gleichzeitig lässiger Duft für Männer.

Ein Herrenduft für das perfekte Dinner

Am Abend passt ein intensiverer Duft wunderbar, denn die Nacht hat an sich schon etwas Geheimnisvolles, Glamouröses – etwas Aufregendes. Deshalb darf der Herrenduft am Abend diese geheimnisvolle und prickelnde Stimmung widerspiegeln – ohne dabei beim Dinner zu intensiv zu riechen.

Pradas neuer Duft „Luna Rossa Carbon“ für den Mann verbindet gekonnt Stärke und Leichtigkeit. Mineralische Noten verbinden sich mit Lavendel und Zitrus-Essenzen und Patschuli-Holz und Amber zu einem einzigartig kraftvollen und dennoch luftigem Duft.

Weitere Artikel