Pflege
Frau mit normalen  Hauttyp
© Shutterstock.com

Normale Haut - Reinigung & Pflege

Es gibt viele Gründe für die Haut, aus der Balance zu geraten: Alltagshektik, zu wenig Schlaf, lange Partynächte oder ungesunde Ernährung gehören unter anderem dazu.

Je nach Hauttyp reagiert sie dann mit Irritationen, trockenen Partien oder lästigen Pickelchen. Damit Ihre Haut schön und geschmeidig bleibt, benötigt sie deshalb eine individuell abgestimmte Pflege. Doch wie reinigen und pflegen Sie Ihre Haut richtig?

So erkennen Sie normale Haut

Normale Haut wird als ideal betrachtet: Sie hat kaum vergrößerte Poren und einen rosigen, ebenmäßigen Teint. Sie wird ideal durchblutet und ihre Talgdrüsen ebenso wie ihr Säureschutzmantel sind intakt. Oft wird in dem Zusammmenhang auch von der sogenannten "Pfirsichhaut" gesprochen: Sie fühlt sich sehr weich an, besitzt kaum fettigen Partien und wirkt als ausgeglichen.

Tipps für die Reinigung

Auch wenn normale Haut schon allein durch ihre Beschaffenheit widerstandsfähig gegen innere und äußere Einflüsse ist, wirkt sich eine unregelmäßige Reinigung auch bei ihr ungünstig aus. Der Vorteil  von normaler Haut ist, dass diese im Gegensatz zu anderen Hauttypen fast jede Pflege verträgt. Doch auch hier gilt die Devise: Weniger als manchmal mehr.

Wenn Sie einmal die richtige Pflegelinie für sich gefunden haben, sollten Sie dabei bleiben. Es wird empfohlen, die Haut am Tag morgens und abends gründlich zu reinigen. (z.B. mit "Biosource -Belebende Reinigungsmilch für normale bis Mischhaut" von Biotherm) Dieser Cleanser hilft das Make-up gründlich zu entfernen. 

Wichtig ist, für die Reinigung nicht allzu heißes Wasser zu verwenden und die Produkte für die Gesichtsreinigung immer gründlich zu entfernen. Die letzten Spuren von Reinigungsprodukten entfernt im letzten Schritt das Gesichtswasser, auch Toner genannt. Dieser bereitet ebenso auf die nachfolgende Pflege vor.

Pflege-Tipps

Wie auch bei der Reinigung gilt hier: Pflegen Sie Ihre Haut ausreichend, aber nicht übermäßig. Es bieten sich feuchtigkeitsspendende Produkte mit pflegenden Inhaltsstoffen an (z.B. "Moisture Surge Extended Thirst Relief" von Clinique). So ist Ihre Haut vor Austrocknung, Spannungsgefühl und äußeren Umwelteinflüssen optimal geschützt. 

Es gibt auch Spezialprodukte mit kostbaren Pflanzenextrakten, die zusätzlich dazu beitragen, dass die Haut von innen heraus strahlt (z.B. „Capital Lumière“ von Clarins).