Pflege
Star auf dem roten Teppich
© Vittorio Zunino Celotto / Getty Images

Kosmetikbehandlung der Stars: Was VIPs machen (lassen)

Um Kosmetikbehandlungen und Schönheits OPs wird oft ein Geheimnis gemacht. Welche Gesichtsbehandlungen bei den Stars gerade angesagt sind, verraten wir hier!

Kosmetikbehandlungen der Stars? Wenn man die VIPs fragt, liegt’s natürlich nur am Wasser, das sie brav literweise trinken… Ernsthaft? Wer glaubt diese platte Erklärung noch? Wir jedenfalls nicht.

Wer wie Sharon Stone mit Anfang 60 noch eine Haut hat wie eine Mittdreißigerin macht sicherlich mehr. Auch Gwen Stefanie ist schon jenseits der 50 und strahlt frisch und prall wie eine End-Zwanzigjährige…

Klar, bei beiden Blondies sticht nichts wirklich ins Auge, das offensichtlich nach Schönheits-OP aussieht. Keine aufgeplusterten Lippen, keine glattgezogenen Bereiche im Gesicht, stattdessen eine Mimik, die tatsächlich noch natürlich aussieht. Was ist es also dann?

Kosmetikbehandlungen der Stars: Mehr hilft mehr

Das Wichtigste zuerst: Stars, die auch im höheren Alter noch richtig prall und frisch aussehen, setzen natürlich immer auf kosmetische Behandlungen. Und zwar regelmäßig.

Denn glatte, schöne Haut ist immer das Ergebnis konsequenter Pflege. Kosmetikbehandlungen und Beautyrituale mit hochkonzentrierter Wirkstoffkosmetik gehören bei den Stars einfach dazu.

Ob bei der einen oder anderen auch mal eine Schönheits-OP gemacht wurde, sieht man – wenn’s gut gelungen ist – meist nicht.

Wir verraten, welche Kosmetikbehandlungen und minimalinvasiven Schönheits-OPs bei den Stars ganz oben auf der Wish-List stehen!

Pflege
Elizabeth Arden Prevage Progressive Renewal Treatment 4x10 ml 4x10ml

Kosmetikbehandlung Nr. 1: Hydrafacial

High-Tech, Wasser und Wirkstoffe: Mit einer der beliebtesten der Kosmetikbehandlung der Stars, dem Hydrafacial, vereinen sich diese drei Wirkprinzipien in einem Treatment.

Zunächst wird die Haut sanft gereinigt und Hornschüppchen werden abgetragen, um Wirkstoffe in die Haut einzubringen. Der Effekt wirkt wie ein echtes Lifting!

Die Haut erscheint schon nach einer Sitzung frisch und glatt – und damit auf den ersten Blick direkt verjüngt. Kein Wunder, dass inzwischen nicht nur Stars auf die Kosmetikbehandlung abfahren. Das Tolle: Der Effekt tritt sofort ein. Perfekt für den Red Carpet oder ein Fotoshooting.

Wer zwischendurch einen Feuchtigkeitsbooster für seine glatte Haut benötigt: Dior „Capture Youth Plump Filler“ passt in jede Clutch!

Pflege
Christian Dior Capture Youth Plump Filler 30ml

Mesotherapie: Glatte Haut dank Frische-Infusion

Diese Kosmetikbehandlung lieben die Stars! Eine Mesotherapie ist zwar keine Schönheits-OP, sie darf aber nur von Ärzten, Heilpraktikern und professionellen Kosmetikerinnen durchgeführt werden, da hier Wirkstoffe per Injektion in die Haut eingebracht werden.

Das Ergebnis der Pikserei: Schöne Haut und ein jugendliches Aussehen. Die Wirkstoffmischung wird individuell auf die Bedürfnisse der Haut abgestimmt. Diese Kosmetikbehandlung der Stars lieben inzwischen auch Normalos.

Die A4 Cosmetics „Red Carpet Eye Cream“ ergänzt die Pflege dort, wo die feinen Nadeln nicht hindürfen: rund um die Augen!

Pflege
A4 Cosmetics Red Carpet Eye Cream

Schönheits-OP für die Lippen? Lieber einen Filler!

Dicke Lippen sind schon lange wieder out. Aber auf der Wish-List der Kosmetikbehandlungen der Stars stehen natürlich immer noch sexy, voluminöse Münder.

Die neue Generation von Fillern macht das möglich. Inzwischen ist das Gel so flexibel, dass es alle Bewegungen mitmacht und dadurch ganz natürlich aussieht.

Wer dennoch skeptisch ist, kann sich mit rein kosmetischen Behandlungen retten. Produkte wie Juvena „Skin Specialists Lip Filler & Booster“ schenken Volumen, ganz ohne Spritze!

Pflege
Juvena Skin Specialists Lip Filler & Booster 4,2 ml
Weitere Artikel