Pflege
Shiseido Ginza Tokyo
© SOPA Images / Getty Images

Shiseido Ginza Tokyo: japanische Luxus-Kosmetik

Intensive Forschung, ein ganzheitlicher Ansatz und die Verbindung von Tradition und Moderne machen Shiseido zu einem herausragenden Label für schöne Haut und Wohlbefinden.

Shiseido Ginza Tokyo steht für japanische Kosmetik auf höchstem Niveau. Ob Shiseido Augencreme oder Shiseido Serum – weltweit wird das bereits im Jahr 1872 gegründete Kosmetikunternehmen für seine innovativen Produkte für schöne Haut und Wohlbefinden geschätzt.

Der Anspruch des Beauty-Labels geht über reine Hautpflege hinaus. Ziel ist es, mit jedem Produkt eine harmonische Balance zwischen Körper und Geist zu fördern.

Shiseido Ultimune Power Infusing Concentrate

Shiseido: Japanische Kosmetik

Die Kombination intensiver Forschungsarbeit, der Einfluss von Kunst und fernöstlicher Philosophie machen Shiseido Ginza Tokyo zu einem Unternehmen, das gekonnt und zukunftsweisend Welten verbindet – und fantastische und hochwirksame Hautpflegeprodukte für moderne Frauen kreiert.

So ist die erfrischende „Shiseido Waso Eye Opening Essence“ von den Nutzerinnen als beste Augencreme gekürt worden, die luxuriöse „Shiseido Future Solution LX Total Protective Cream“ als beste Gesichtscreme.

Shiseido Ginza Tokyo – bahnbrechende Forschung

Hinter den wirkungsvollen Rezepturen von den Shiseido Produkten stecken intensive Forschungsbemühungen. Von rund 29.000 Mitarbeitern weltweit sind alleine 1.000 in der Forschung des japanischen Kosmetik-Unternehmens tätig.

Ganze zwölf Jahre lang entwickelten Wissenschaftler etwa an dem Wirkstoff Stemlan-173. Dieser schützt die für jugendlich wirkende Haut so wichtige Basalmembran vor schädlichen Umwelteinflüssen.

In der Basalmembran ist der natürliche Stoff Laminin-511 enthalten, der für den Erhalt der Stammzellen eine große Rolle spielt. Wird die Basalmembran durch äußere Einflüsse wie UV-Strahlung geschädigt, sinkt der Anteil von Laminin-511, was sich optisch durch Hautalterung abzeichnet.

Shiseido Future Solution LX Total Protective Cream

Dies ist nur ein Beispiel für die zahlreichen Forschungserfolge der japanischen Kosmetik von Shiseido.

Der ganzheitliche Ansatz des Unternehmens verbindet diese wertvollen wissenschaftlichen Erkenntnisse mit sinnesanregenden Faktoren, wie kunstvolle und ästhetische Verpackungen und positiv auf die Psyche wirkenden Düften.

Shiseido Ginza Tokyo begann als Apotheke

Seinen Lauf nahm das japanische Kosmetik-Unternehmen im belebten Ginza-Viertel in Tokio – daher auch der Name Shiseido Ginza Tokyo.

Im Jahr 1872 eröffnete Arinobu Fukuhara – angesehener Chefapotheker der japanischen Marine – dort die landesweit erste westlich orientierte Apotheke.

Um seine hohen Ansprüche zu erfüllen und seinen Kunden nur das Beste bieten zu können, begann er damit, eigene Rezepturen zu entwickeln. Dafür brachte er gekonnt japanisches Heilwissen und westliche Aspekte der Gesunderhaltung des Menschen ein.

Auch heute noch folgt Shiseido dieser Philosophie. Allerdings stellt das Unternehmen heutzutage luxuriöse Düfte wie den Klassiker „Shiseido Zen“ sowie Make-up- und Hautpflegeprodukte wie die begehrte Shiseido Creme „Shiseido Benefiance“ oder das Shiseido Serum „Shiseido Ultimune

Shiseido Ginza Tokyo: Schönheit in allem sehen

Bei der Entwicklung von neuen Produkten steht stets im Fokus, dass Schönheit und Wohlbefinden nur gemeinsam existieren. Doch was ist Schönheit im Sinne dieser einzigartigen japanischen Kosmetik?

Zum Beispiel ein Mensch, der mit seinem Körper und Geist glücklich im Einklang lebt – und der nur so, wenn er mit sich im Reinen ist – dieses positive Lebensgefühl an seine Mitmenschen weitergeben kann. 

Wenn Seele, Herz und sichtbarer Körper ein Zuhause sind, in dem der Mensch sich wohl fühlt. Das ist wahre Schönheit. Die Produkte von Shiseido Ginza Tokyo sollen den Menschen dabei unterstützen, diesen Ort des Wohlbefindens zu kreieren.

Shiseido Zen E.d.P. Nat. Spray
Weitere Artikel