Beautypedia

© Dmytro Buianskyi / Shutterstock

Altersfleck

Bei Altersflecken (auch: Hyperpigmentierung) handelt es sich um meist gutartige Pigmentflecken, die durch Sonnenlicht entstehen.

Sie bilden sich an Stellen, die der Sonne besonders oft ausgesetzt sind – sehr häufig an den Händen und im Gesicht. Pigmentflecken entstehen durch die vermehrte Aktivität der Melanozyten. Das sind Zellen in der Basalschicht der Epidermis, die Melanin produzieren.

Sie treten vermehrt im Alter auf. Für eine Hyperpigmentierung gibt es neben zu viel UV-Strahlung auch weitere Gründe: genetische Veranlagung, Alter, hormonelle Faktoren, Entzündungen oder Wunden. 

Mehr Artikel zum Thema Altersfleck findest Du hier: