Beautypedia

Microdermabrasion
© Image Source / Getty Images

Dermabrasion

Dermabrasion ist ein mechanisches Verfahren zur sanften Abschleifung der Haut und hat ein glatteres und verjüngtes Hautbild zum Ziel.

Eine Dermabrasion ist hilfreich bei einer Verhornung der Haut, bei Narbenbildung, zum Beispiel Aknenarben, bei Pigment- und Altersflecken sowie bei großporiger Haut.

Während eine (Mikro-) Dermabrasion bei der Kosmetikerin durchgeführt wird, kann eine tiefergehende Dermabrasion ausschließlich von einem Facharzt durchgeführt werden.

Mithilfe eines speziellen Schleifinstruments wird die oberste Hautschicht abgetragen. Im Anschluss an eine Mikrodermabrasion werden Pflegeprodukte in die Haut geschleust, die nun besonders gut aufgenommen werden können.

Bei einer intensiveren Dermabrasion wird nach der Behandlung eine Wundheilungscreme aufgetragen, damit die Haut schnell verheilen kann. Meist sind sowohl bei der Dermabrasion, als auch bei der Mikrodermabrasion mehrere Sitzungen nötig.