Make-up
Jessica Chastain bei der Premiere von Interstellar in Los Angeles, 2014
© Axelle/Bauer-Griffin /Getty Images

Rote Haare: Tipps für das perfekte Make-up

Bei Rothaarigen steht die sensationelle Haarfarbe oft im Mittelpunkt – wie Sie sie optimal betonen und welches Make-up am besten passt, lesen Sie bei YBPN.

Nur ein bis zwei Prozent der gesamten Weltbevölkerung haben es: rotes Naturhaar. Damit sind Rothaarige eine richtige Seltenheit. Aber ob natürlich oder gefärbt, rotes Haar sorgt immer für einen schönen Hingucker

Dabei sind rote Haare in den verschiedensten Nuancen zu finden – von sogenanntem Strawberry Blonde, einem hellen Blondton mit rötlichem Schimmer, über Kupfer, Burgunder, Mahagoni bis hin zu intensivem Kirschrot.

Eine Besonderheit, die mit rotem Haar einhergeht: sehr helle, zarte Haut, die oft mit Sommersprossen gesprenkelt ist. Diese Kombination hat definitiv Signalwirkung – und ist oft gar nicht so leicht zu schminken!

Allzu dunkle Töne lassen den Teint schnell sehr blass aussehen, helle Farben wiederum nehmen ihm sein Strahlen. Auch die richtige Foundation ist mitunter schwer zu finden, da selbst die hellsten Töne vieler Kosmetikhersteller noch zu dunkel oder zu gelbstichig sind.  

Wie Sie sich bei rotem Haar schminken – ganz gleich, ob es gefärbt, coloriert oder natürlich ist – verrät Ihnen YBPN. Für „Mein schönstes Ich“ mit jeder Haarfarbe.

Guerlain Ombre Éclat 5 Colours
Christian Dior Diorblush
Yves Saint Laurent Rouge Volupté Shine LSF 15

Augen-Make-up für Frauen mit roten Haaren

Für einen glanzvollen Auftritt als Rothaarige ist es wichtig, zu dunkles Make-up zu vermeiden. Schminken Sie ein Smokey Eye also lieber mit Braun- oder Grautönen, statt mit Schwarz

Da die Wimpern vieler Rothaariger sehr hell sind, bietet sich eine Mascara in Dunkel- oder Schwarzbraun an. Diese lässt die Augen größer wirken, ohne dabei unnatürlich auszusehen.

Lidschatten in allen erdenklichen Grüntönen harmonieren besonders gut mit rotem Haar. Aber auch warme Metallics wie Gold und Kupfer bringen einen hellen Teint zum Strahlen. 

Blaunuancen sowie andere kühle Farbtöne wie Flieder und Türkis sorgen für einen eleganten Hingucker.

Augenbrauen-Styling für Rothaarige

Bei Rothaarigen sind die Augenbrauen manchmal so hell, dass sie kaum sichtbar sind – vor allem, wenn die Grundhaarfarbe ein helles Rotblond ist. Definierte Augenbrauen verleihen dem Gesicht Kontur. Wer diese nicht missen möchte, sollte den Griff zum Augenbrauen-Make-up nicht scheuen.

Besonders natürlich wirken die Brauen, wenn Sie sie bei den Beauty-Experten in Ihrer YBPN-Parfümerie färben lassen. Die Expertin vor Ort kann Sie kompetent beraten, welche Farbe am besten zu Ihnen passt.

Wollen Sie sich erst einmal langsam an die Augenbrauenfarbe herantasten, bietet sich ein Eye Brow Gel an. Der „Brow Filler“ von Artdeco beispielsweise ist wunderbar leicht anzuwenden und auch in hellen Farbtönen erhältlich.

Artdeco Most Wanted Brows Palette
Guerlain Eyebrow Powder Kit
Artdeco Brow Filler

Rougetöne passend zu rotem Haar

Der helle Teint von Rothaarigen harmoniert am besten mit zarten Apricot- und Pfirsichtönen. Pinknuancen sind hingegen zu kühl und lassen den Teint schnell noch blasser aussehen.

Lippen-Make-up für Rothaarige

Was die Auswahl von Lippenstift, Gloss und Co. angeht, gilt für Rothaarige wie für alle anderen Haarfarben: Sind die Augen stark betont, darf es auf den Lippen dezenter zugehen. Besonders schön sehen natürliche Töne wie Koralle, Apricot und Rosé aus.

Wer aber ein Statement setzen will, darf auch als Rothaarige zu einem klassisch roten Lippenstift greifen.

Weitere Artikel