Make-up
Eine Frau tuscht sich die Wimpern
© shutterstock

Mascara auftragen: Die richtige Mascara für jeden Wimperntyp

Jeder Mensch hat andere Wimpern: Achten Sie auf die Ihren Wimperntyp und die Bürstenform Ihrer Mascara, um das beste Ergebnis beim Tuschen zu erzielen.

Der eine ist mit sehr langen Wimpern gesegnet, ein anderer hat Wimpern, die in viele verschiedene Richtungen wachsen, ein anderer wiederum hat einfach viel zu wenig Wimpern. Um bei den unterschiedlichsten Wimpernstrukturen das beste Ergebnis beim Tuschen zu erzielen, sollte man beim Kauf auf die Bürstenform achten - oder auch mal zu einer farbigen Wimperntusche greifen.

Sie möchten professionell beraten werden? Lassen Sie sich in Ihrer YBPN-Parfümerie individuell beraten und finden Sie die Mascara, die am besten zu Ihnen und dem gewünschten Ergebnis passt.

Drei Mascara von Horst Kirchberger
© Horst Kirchberger

Widerspenstige Wimpern

Der erste Schritt sollte zunächst darin bestehen, die Wimpern mit einem Wimpernbürstchen in Form bringen. Für ein optimales Ergebnis wird folgend eine Mascara mit beweglichem (Gummi-) Bürstchen verwendet. Mit ihrem spitz zulaufendem Ende und feinen Borsten sorgen sie für optimale Trennung. Alternativ bieten sich Wimperntuschen mit Kammapplikator an.

Lange Wimpern

Viele Frauen haben das Problem, dass ihre Wimpern zwar lang, aber nicht dicht sind - und genau da lässt sich ansetzen: Volumen-Mascara hilft, langen Wimpern Dichte zu verleihen. Im zweiten Schritt hilft ein Kämmchen, das die Wimpern mit nur einer Handbewegung noch zusätzlich trennt - et voilà!

Gerade Wimpern

Schritt 1: die Benutzung einer Wimpernzange. Wichtig ist, dass die Wimpern frei von jeglicher Wimperntusche sind, ansonsten können sie brechen.

Was können wir im 2. Schritt nutzen, um geraden Wimpern Schwung zu verleihen? Eine gebogene Wimpernbürste, mit welcher wir den Wimpernansatz besonders stark tuschen. Für noch mehr Stand eine wasserfeste Mascara verwenden, die dank ihrer Textur schnell trocknet.

Wenige Wimpern

Wenige Wimpern benötigen ebenso wie lange Wimpern eines: Volumen. Mit Volumen-Mascara lassen sie sich optisch verdichten. Tragen Sie die Mascara vom Wimpernansatz zur Spitze und von innen nach außen auf und "ruckeln" Sie leicht dabei - das macht diese länger.

Unser Tipp: In Burgunderfarben getuscht, bekommen die Augen eine ganz besondere Strahlkraft!