Pflege
Close up Frau mit glatter Haut
© Mariya_nova / Shutterstock

Fadenlifting – Hautstraffung ohne OP

Das Fadenlifting ist eine beliebte Beauty-Behandlung zur Hautstraffung. YBPN erklärt, wie die Anti-Aging Methode funktioniert.

Fadenlifting – schnell denkt man hier an eine große Schönheits OP. Doch keine Angst. Beim Fadenlifting handelt es sich um eine minimalinvasive Beauty-Behandlung zur Hautstraffung.

Falten im Gesicht oder am Körper, aber auch Gesichtskonturen und schlaffe Hautareale können mit dieser Methode sanft angehoben werden.

Verjüngung ohne Schönheits OP

Ob Zornesfalte, Wangen, Mundwinkel, Augenpartie, Stirn, Hals oder Dekolleté – mit dieser besonderen Beauty-Behandlung lassen sich viele und auch größere Hautareale verjüngen.

Statt zum Skalpell wie bei einer Schönheits OP wird beim Fadenlifting zu einer besonders feinen Nadel gegriffen. 

Mit dieser Nadel werden selbstauflösende Fäden unter die Hautpartie gezogen, an der die Hautstraffung erwünscht ist.

Die Fäden bestehen aus medizinischem Kunststoffen wie Poly-Milchsäure oder Polydioxanon, einem bewährten chirurgischen Nahtmaterial, das vollständig vom Körper abgebaut wird.

Je nach Indikation können Fäden mit feinen Häkchen oder mit glatter Oberfläche verwendet werden. Je nach Material bleiben die Fäden zwischen zwölf bis 18 Monaten unter der Haut.

Fadenlifting© Charless / Shutterstock

Fadenlifting für nachhaltiges Anti-Aging

Die Fäden im Gewebe straffen nicht nur, sie regen auch die Bildung von Kollagenfasern an. Diese Fasern stützen die Haut von innen wie ein Gerüst.

Mit dem Alterungsprozess erschlaffte Partien wie Kinn oder Wangen können so ganz ohne Injektionen oder Skalpell modelliert werden.

Das Ergebnis: ein nachhaltiges Anti-Aging ohne Schönheits OP! Denn auch wenn die Fäden sich aufgelöst haben, bleibt das neu gebildete Kollagen im Gewebe und sorgt so für ein strafferes, jüngeres und gleichzeitig sehr natürliches Aussehen.

Für ein sogar noch intensiveres Ergebnis kann das Fadenlifting wunderbar mit anderen Anti-Aging-Behandlungen kombiniert werden, etwa mit Hyaluronsäure-Fillern.

Pflege
La Vivana Snow Brilliance Intensive Lifting

Ablauf der Beauty-Behandlung

Nach dem Beratungsgespräch und einer genauen Untersuchung, wird die Haut an den entsprechenden Stellen lokal betäubt. Dann werden die hauchfeinen Fäden gesetzt.

Die ersten Ergebnisse sind direkt nach dem Eingriff sichtbar, da die Fäden die Haut sofort straffen. In den kommenden drei Monaten wird das Ergebnis durch die Kollagenbildung dann noch deutlicher zu sehen sein.

Die Behandlungsdauer hängt von den zu behandelnden Hautarealen ab und liegt bei etwa 15 bis 60 Minuten.

Im Anschluss können Rötungen und kleinere Schwellungen oder auch Blutergüsse entstehen. Diese klingen von alleine nach wenigen Tagen ab.

Idealerweise wird das Fadenlifting in einer Zeit durchgeführt, in der du Home Office machst oder ein paar Tage entspannen kannst, zum Beispiel über das Wochenende.

In der Regel bist Du direkt nach der Beauty-Behandlung wieder gesellschaftsfähig und kannst etwaige Schwellungen mit Make-up kaschieren.

Auf Sport, Sauna und Sonnenbäder sollte die ersten Tage nach dem Fadenliftig verzichtet werden.

Make-up
Artdeco Liquid Camouflage
Make-up
Artdeco Concealer & Camouflage Brush Premium Quality

Ob das Fadenlifting für dich als Beauty-Behandlung infrage kommt, hängt von einigen Faktoren ab.

Bei starker Akne, entzündlichen Hauterkrankungen oder auch während der Schwangerschaft wird vom Fadenlifting abgeraten.

Wer jedoch eine natürliche, langanhaltende und sanfte Hautstraffung wünscht und gesund ist, kann mit dieser Methode der natürlichen Hautalterung entgegentreten. Eine Schönheits OP kann erstmal warten.

Ein maskenhaftes Ergebnis wie bei übertriebenen Botox-Injektionen muss übrigens nicht befürchtet werden. Diese Art der Hautstraffung verspricht einen vitalen und natürlichen Look.

Pflege
Sensai Cellular Performance Wrinkle Repair Essence
Pflege
Annemarie Börlind Gesichts Straffungs Gel

Denn: Die Fäden straffen durch den leichten Zug zwar das Gewebe von innen und frisch gebildetes Kollagen polstert zusätzlich von unten auf, jedoch bleiben die Mimikmuskeln voll aktiv.

Ein weiterer Vorteil gegenüber Fillern und Botox ist das langanhaltende Ergebnis. Erst nach ein bis zwei Jahren lässt die Wirkung nach und das Fadenlifting kann erneut durchgeführt werden. 

Lass’ dich in der Beauty-Lounge von den Schönheits-Experten vor Ort beraten!

Weitere Artikel