Pflege
Frau benutzt Rizinusöl
© Cecile Lavabre / Getty Images

Rizinusöl – das kann das Öl des Wunderbaums

Das Öl des Wunderbaums erfährt aktuell einen regelrechten Hype. Warum wir auf das Haarpflege-Öl schwören und nicht mehr drauf verzichten können.

Stell Dir vor, es gibt ein Mittel für glänzendes Haar, volle Wimpern und dichte Augenbrauen. Gibt es nicht? Überraschung, hier ist es. Rizinusöl!

Noch gilt Rizinusöl eher als Insider-Tipp, doch mehr und mehr wird es zum gefeierten Beauty-Star.

Immer mehr Menschen pflegen ihre Haare und Härchen mit dem dickflüssigen Öl, denn Naturkosmetik ist schwer angesagt.

bareMinerals Lashtopia Mascara 12 ml

Deshalb solltest Du kaltgepresstes Rizinusöl wählen

Gewonnen wird Rizinusöl aus den roten Früchten des unter anderem in Asien und Südamerika wachsenden Wunderbaums, beziehungsweise aus seinen Samen, die in knackig leuchtenden Früchten heranreifen.  

Für die Haarpflege, wird kaltgepresstes Rizinusöl empfohlen, da bei diesem besonders schonenden Verfahren die wertvollen Inhaltsstoffe wie Triglycerid, Ricinolsäure, Vitamin E und essenzielle Fettsäuren erhalten bleiben. 

Das zähflüssige Öl kann je nach Ernte einen charakteristischen Geruch aufweisen, riecht aber eher neutral. Es ist zähflüssig und gelbgold.

So lässt Rizinusöl sich wunderbar auf kleinere Partien wie auf die Augenbrauen auftragen und einmassieren

Rizinusöl als natürliche Pflege für Haare, Wimpern und Augenbrauen  

Dass die Haare schneller wachsen, kann Rizinusöl nicht bewirken.

Zwar wird es aus den Früchten des Wunderbaums gewonnen, ein Wundermittel ist es aber nicht, denn diese gibt es schlichtweg nicht.

Aber es zieht gut und tief in die Haut ein und kann so die Haarfollikel mit Nährstoffen versorgen und so das Haar bereits in der Wachstumsphase stärken. 

Bereits gewachsene Haare werden ebenfalls genährt und gepflegt und bleiben länger geschmeidig.

So brechen sie nicht so schnell ab und sind widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse wie Wimpernzangen oder Abschminkpads.

Rizinusöl auftragen

Am besten wird Rizinusöl abends vor dem Schlafengehen auf die Wimpern und Augenbrauen mit einem sauberen Wattestäbchen aufgetragen und sanft einmassiert.

Einfach während des Schönheitsschlafes einwirken lassen und regelmäßig abends wiederholen.

Für glänzende und perfekt gestylte Augenbrauen kannst Du Rizinusöl auch tagsüber auftragen. Einfach einen Tropfen auf ein Wattestäbchen geben und die Härchen mit dem Bürstchen sanft nach oben bürsten.

So wirken deinen Augenbrauen sofort fülliger und Deine Augen frischer, wacher und größer

Wer das Öl nicht pur auftragen will, greift zu einem hochwertigen Kosmetikprodukt mit feinstem Rizinusöl wie der „SOS Lashes Serum Mascara“ von Clarins, die Make-up und Wimpernpflege vereint.

Clarins – SOS Lashes Serum Mascara
Clarins SOS Lashes Serum Mascara 8 ml

Rizinusöl in Kosmetikprodukten 

Auch für die Hautpflege kann Rizinusöl in kleinen Mengen verwendet werden.

Seine antioxidative Wirkung macht es zu einem spannenden Wirkstoff in Hautpflegeprodukten wie dem „Midnight Gesichtselixier Hydroxytyrosol Corrective“ von Oliveda.

Oliveda Midnight Gesichtselixier Hydroxytyrosol Corrective 30 ml

Auch für die verwöhnende Pflege der zarten Lippenhaut ist Rizinusöl geeignet. Vor allem in der kälteren Jahreszeit benötigen die Lippen extra Schutz und reichhaltige Fette.

Der „Lipcare Intensiv-Lipbalm“ von Dado Sens hält die Lippen mit Sheabutter und Bio-Rizinusöl geschmeidig und gesund. Muuah!

Dado Sens Lipcare Intensiv-Lipbalm 4.8 g

Ihr seht: Es gibt viele Gründe, das Öl des Wunderbaums zu lieben!

Weitere Artikel