Beautypedia

Gesicht einer Frau mit Punkten markiert
© Robert Daly/Getty Images

Plasma Pen

Der Plasma Pen ist ein stiftähnliches Gerät, das zur Behandlung von Schlupflidern und Tränensäcken zum Einsatz kommt. Auch für eine Faltenreduzierung im Gesicht oder am Hals kann das kleine Gerät verwendet werden.

Beim Plasma Pen kommt moderne Plasmatechnologie zum Einsatz. Gas aus der Umwelt wird hierfür in Lichtbogen umgewandelt, sodass die Haut damit behandelt werden kann. Der oberen Hautschicht werden kontrolliert kleinste, punktuelle Verbrennungen zugeführt, wodurch die Hautregeneration angekurbelt wird. Das Ergebnis: Die Haut zieht sich zusammen und es entsteht ein Lifting-Effekt.

Mehr Artikel zum Thema Plasma Pen findest Du hier: