Luxury Secrets
Caron Parfum Paris
© Paul Cooper/Shutterstock

Caron Parfum – Pariser Luxus-Düfte mit Geschichte

Caron Paris steht für Luxus und große Emotionen. Lernen Sie die faszinierende Welt des Pariser Traditionshauses kennen, das von Parfumkennern weltweit verehrt wird.

Caron Parfum … Liebhaber edler Essenzen werden bei diesem Namen hellhörig. Und auch, wer die Welt der Luxus-Düfte gerade erst für sich entdeckt und erschnuppert, erahnt bei dem klangvollen Namen, dass es sich um besonders exquisite Parfums handelt.

In Caron Paris schwingt Luxus mit, Sinnlichkeit, ein Raum für große Emotionen und Geschichte.

Doch reisen wir ein paar Jahrzehnte zurück in die Zeit, in der das erste Caron Parfum kreiert wurde. Wir schreiben das Jahr 1904. In der Rue de la Paix Hausnummer 10 eröffnet Parfumeur Ernest Daltroff seine erste Dependance.

Caron Paris

Vielleicht war es eine pragmatische Entscheidung, vielleicht gefiel ihm der Name des Vorbesitzers des Geschäfts einfach sehr gut – Caron. Und so übernahm der leidenschaftliche Parfumeur den Namen und eröffnete in dem einstigen Kurzwarengeschäft seine erste Parfümerie: Caron Paris.

Designerin Félicie Wanpouille wurde mehr und mehr zu einem Teil des Pariser Luxushauses. Während Ernest Daltroff mit seinem feinen Geruchssinn die edelsten Parfums kreierte, übernahm seine verehrte Félicie Wanpouille den kreativen Part und entwarf kunstvolle Flakons für die Parfums aus dem Hause Caron Paris.

Diese versah sie mit wunderschönen Baccarat-Kristallen. Man könnte sagen, Félicie Wanpouille kreierte traumhafte Roben für die erlesenen Parfums.

Ernest Daltroffs Vision war es, mit seinen Duftkreationen große Emotionen hervorzurufen und die Menschen mit seinen Caron Parfums zu berühren. Inspiration fand er meist auf Reisen und im Zeitgeschehen.

Starke, rebellische Frauen, die selbstbewusst Hosen trugen und rauchten – damals geradezu revolutionär – sollen ihn zu dem Parfum-Klassiker „Tabac Blond“ von Caron Paris bewegt haben. Der Duft erschien erstmals im Jahr 1919.

Heute wird Caron Paris unter der Leitung von Romain Alès geführt und steht nacht wie vor für französisches Parfum der höchsten Klasse.

Tauchen Sie mit uns ein in das faszinierende Universum der Luxus-Düfte von Caron Paris und lernen Sie einige der edlen Kreationen für Herren und Damen kennen – und für „Mein schönstes Ich“.

Herrenparfum von Caron

„Pour un Homme“ von Caron Paris gilt als erstes Herrenparfum seiner Zeit. Metallisch kühl, frisch und mit angenehm warmen Akzenten – „Pour un Homme“ vereint Kontraste meisterhaft zu einem faszinierenden Dufterlebnis.

Der Herrenduft aus dem Jahr 1934 wird auch heute noch nach der Originalrezeptur abgefüllt und ist ein Zeugnis der großen Leidenschaft des Caron-Gründers Ernest Daltroff für den betörenden Duft aus der Natur – und seinem unverkennbaren Talent dafür, Kontraste miteinander verschmelzen zu lassen.

Der frisch-würzige Geruch von Lavendel trifft auf die Süße von Vanille. In der Herznote schwingen temperamentvoll Benzoe, Opopanax und Weihrauch, die weich und warm von Zedernholz, Moschus Amber, und Vanille aufgefangen werden.

Prominente Männer aus Film, Musik und Politik machten „Pour un Homme“ zu ihrem Signature-Duft, darunter James Dean, Serge Gainsbourg und Nicolas Sarkozy. Ein Herrenparfum von zeitloser Eleganz.

„Le 3e Homme“ von Caron

Dieser Duft ist eine faszinierende Hommage an den Kinoklassiker „Der Dritte Mann“ aus dem Jahr 1949. „Le 3e Homme“ von Caron überrascht mit exotischen Noten und floraler Frische und einem warmen, holzigen Herz.

Sizilianische Mandarinen, Zitrus und Bergamotte treffen auf Gewürznelke, einen Hauch von Lavendel und Koriander. Vetiver und Eichenmoos runden den Herrenduft galant ab. Ein Herrenduft wie gemacht für den abenteuerlustigen, neugierigen Mann, der Überraschungen liebt.

Damenduft „Narcisse Noir“ von Caron Paris

Eine der ersten und legendärsten Kreationen des Traditionshauses ist das Damenparfum „Narcisse Noir“ von Caron Paris. Orientalisch, blumig, geheimnisvoll – ein einnehmendes Bouquet aus Narzisse und Orangenblüte, Rose und Jasmin im Herzen und ein zarter Hauch von Moschus.

Die florale Komposition macht „Narcisse Noir“ zu einem berauschenden und betörenden Duft. Auch in Hollywood war das edle Wässerchen aus dem Jahr 1911 begehrt. So soll Filmdiva Gloria Swanson darauf bestanden haben, das Filmset von „Boulevard der Dämmerung“ mit dem edlen Caron Parfum einzusprühen.

Frischer Herrenduft aus Paris

„Yuzu“ von Caron ist nach der aromatischen Zitrusfrucht benannt, die der berühmte Parfumeur Richard Fraysse für seine Caron-Komposition wählte.

Auch bei diesem Eau de Toilette wird wieder mit der Magie der Kontraste gespielt: Der Geruch von Yuzu trifft auf indische Verbena und aromatisches Basilikum aus Indonesien. Der liebliche Duft von Feigen aus der Provence trifft auf würzige Hölzer.

„Yuzu“ ist ein sinnliches Komplementär-Programm für eine abenteuerliche Duftreise. Ein Duft für die Sinne – so wie alle Parfums von Caron.

Caron Tabac Blond E.d.P. Spray
Caron Narcisse Noir Parfum Vapo
Caron Yuzu Man E.d.T. Vapo

Weitere Artikel