Make-up
Model auf dem Runway von Maison Martin Margiela bei der Paris Fashion Week, Herbst/Winter 2013
© Catwalking/Getty Images

Blonde Augenbrauen: So geht der neue Brow-Trend

In Sachen Augenbrauen-Make-up tut sich was. Blonde Augenbrauen sind stark im Kommen. Wir zeigen, wie Sie helle Augenbrauen schminken und wie der Look funktioniert.

Blonde Augenbrauen sind DER überraschende Beauty-Trend des Jahres. Nachdem die Augenbrauen in den letzten Jahren stark betont getragen wurden und markante Augenbrauen stark im Fokus des Make-ups standen, erobern jetzt extra helle Augenbrauen die Runways und Werbekampagnen der großen Luxus-Labels.

Topmodel Gigi Hadid zeigt in der neuen Spring-Summer-Kampagne von Prada, wie stylisch helle Augenbrauen aussehen können. Sie trägt den Trend-Look in Kombination mit stark betonten Wimpern im Stil der 60er-Jahre. Twiggy lässt grüßen!

Blonde Augenbrauen dank Brow Bleaching

Zugegeben: Ganz neu ist der Beauty-Trend nicht. Bereits vor einigen Jahren war Brow Bleaching ein großes Thema in der Fashion-Szene. Damals trugen die Models die Augenbrauen so hell, dass sie kaum zu sehen waren.

So wirkte der Look extrem futuristisch und verlieh dem Aussehen der Models eine faszinierende, fast überirdische Aura. Denn: Ohne sichtbare Augenbrauen bekommt das Gesicht gleich eine ganz neue Wirkung.

Augenbrauen geben dem Antlitz einen gewissen Rahmen und Kontur. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der gesamten Mimik.

Die Wiedergeburt des High-Fashion-Trends fällt im Jahr 2019 allerdings etwas softer aus. Helle Augenbrauen werden nun mit Augenbrauen-Make-up sanft betont und nur ganz hell getragen, wenn Sie ein modisches Statement setzen möchten oder ohnehin hellblondes Haar haben.

Blonde Augenbrauen schminken gelingt ganz einfach mit innovativen Produkten wie dem neuen Augenbrauenstift von YBPN in einer extra hellen Nuance.

Jetzt wollen wir den Brauen-Trend aber genauer unter die Lupe nehmen – für „Mein schönstes Ich“!

Helle Augenbrauen: Natural oder Brow Bleaching?

Wer von Natur aus helle Augenbrauen hat, kann ihnen mit Augenbrauen-Make-up etwas auf die Sprünge helfen. Das Brauen-Make-up hilft dabei, kleinere Lücken zu füllen und ihre Form zu betonen.

Bei dunkleren Brauenhärchen kommt zunächst ein Brow Bleaching zum Einsatz. Die Blondierung für die Augenbrauen funktioniert wie eine Blondierung für die Haare.

Allerdings wird ein niedriger angesetztes Wasserstoffperoxid zum Blondieren verwendet, da die Härchen sehr fein sind und die Gesichtshaut empfindlich ist.

Für einen natürlichen, sommerlichen Look bitte die Augenbrauen nicht weißblond färben. Schon ein paar Nuancen heller lassen die Gesichtszüge weicher erscheinen.

Blonde Augenbrauen – dunkler Teint

Auch bei dunklerem Teint sieht ein Brow Bleaching besonders schön aus, wenn die Augenbrauen etwa die Farbtiefe des Hauttons haben – als hätte die Sonne die Haare natürlich aufgehellt.

Um Hautirritationen oder zu stark aufgehellte Augenbrauen zu vermeiden, ist es ratsam, das Brow Bleaching von einem Profi in einer Beauty-Lounge durchführen zu lassen. Das Augenbrauen-Make-up können Sie selbst übernehmen und Ihren Augenbrauen den gewünschten Look verleihen.

Helle Augenbrauen schminken

Beim Schminken von hellen Augenbrauen wird ähnlich wie bei dunklen Brauen vorgegangen. Must-haves für das Brauen-Styling sind ein Augenbrauenbürstchen, ein Augenbrauen-Gel und ein Produkt zum Betonen der natürlichen Form. 

Hier gibt es viele Optionen: Augenbrauenpuder, ein Augenbrauenstift oder ein Brauengel in einem hellen Ton oder transparenter Textur stehen zur Auswahl.

Für unterwegs erweisen sich Stifte mit integriertem Bürstchen als besonders praktisch. Sie passen in jedes Make-up-Täschlein und sind als 2-in-1-Produkte perfekte Reisebegleiter. Für ein besonders natürliches Ergebnis wird die Farbe des Produkts im Ton der Augenbrauen gewählt.

Zunächst werden die Augenbrauen mit dem Bürstchen in Form gebracht. Bei Bedarf werden lichtere Stellen mit strichelnden Bewegungen nachgezeichnet – als würde man feine Härchen malen. Das letzte Drittel der Brauen kann leicht nach oben verlaufend betont werden. Dadurch wird der Blick „geöffnet“.

Zum Schluss werden die Härchen mit einem transparenten Augenbrauengel fixiert. So bleiben die Augenbrauen perfekt in Form und erhalten einen gesunden Glanz.

Augenbrauen Make-up: Brow-Gel

Wer die Augenbrauen nicht mit einem Stift oder Puder nachzeichnet, ihnen aber dennoch den gewissen Feinschliff verleihen will, kann sie mit einem getönten Augenbrauen-Gel betonen

Mit einem lichtreflektierenden Concealer (zum Beispiel „Lifting Concealer“ von YBPN) kann die Brauenpartie zusätzlich toll betont werden. Dafür wird einfach unterhalb der Augenbrauen etwas Concealer parallel zum Verlauf des Bogens aufgetragen und gut verblendet.

Als zusätzlicher Wow-Faktor kann unterhalb des höchsten Punktes der Brauen ein wenig Highlighter aufgetragen werden. Dieser Trick modelliert die Augenpartie sanft und bringt die Augen zum Strahlen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Tragen des coolen Trends für den Sommer! Ob leicht aufgehellte Härchen oder extra helle Statement-Brows – die Wirkung des neuen Augenbrauen-Looks wird Sie begeistern!

Christian Dior Powder Eyebrow Pencil
Artdeco Brow Filler

Weitere Artikel