Make-up
Hände mit Nagellackpinsel
© Emmanuel Faure / Getty Images

Wie kann Nagellack schneller trocknen?

Die Nägel sind frisch lackiert und schon ist alles durch eine kleine Unachtsamkeit dahin. Damit das nicht mehr passiert, verraten wir Dir die besten Hacks!

Die Maniküre ist frisch und makellos und schon ist das Malheur passiert: der noch feuchte Nagellack stößt gegen einen Gegenstand und – schwupps –  ist das perfekte Ergebnis dahin. 

Zugegeben: Wenn der Nagellack nicht trocknet, ist die Ungeduld groß. Den Schlüssel schell aus der Tische angeln? Das Shirt anziehen trotz neuem Lack? Pustekuchen. Schrammen und Patzer sind hier vorprogrammiert.

Damit Du Dich zukünftig nicht über Dellen im Nagellack oder verunreinigte Oberflächen ärgern musst, haben wir die besten Nagellack-Hacks zusammengefasst. Nagellack trocknen leicht gemacht!

Tipp 1: Nagellack trocken föhnen

Hast Du auch schon zum Haarföhn gegriffen, um den Nagellack schneller trocknen zu lassen und Dich gewundert, warum der Lack einfach nicht aushärten will?

Unser Tipp: Stelle den Föhn auf Kaltluft statt auf die heißeste Stufe. Durch Hitze trocknet Nagellack nämlich nicht schneller, sondern bleibt eher weich.

Make-up
Alessandro International Retail Gelactic Gel Top Coat 10 ml

Tipp 2: Nägel ins Eisfach halten

Apropos Hitze und Kälte: Wenn Du es besonders eilig hast, kannst Du die Hände auch kurz vor das geöffnete Gefrierfach halten. So härtet der Nagellack schneller aus.

Allerdings ist dieser Beauty-Hack weder komfortabel noch umweltfreundlich. Deshalb eignet sich diese Methode eher für echte Notlagen, wenn keine Produkte zur Hand sind, die den Nagellack schneller trocknen lassen.

Yves Saint Laurent La Laque Couture 10 ml

Tipp 3: Nagellack mit Haarspray schneller trocknen

Damit der Nagellack schneller trocknet, kannst Du auch etwas Haarspray auf den Lack sprühen. Viele Make-up Artists schwören auf diesen Beauty-Hack, wenn der Nagellack extra schnell trocknen muss. Es gibt übrigens auch spezielle Trockensprays für Nagellack.

Tipp 4: Nagellack mit Express-Überlack schützen

Nach wie vor der beste Tipp: Express-Lacke härten besonders schnell aus. Mit einem schnelltrocknenden Überlack wie dem „Quick Dry Top Coat“ von Anny oder dem „GELACTIC Nail Polish Speed Dry“ von Alessandro wird der Nagellack zusätzlich versiegelt.

Achte darauf, auch die Nagelkante zu lackieren, damit keine Feuchtigkeit eindringen kann und der Lack nicht vorzeitig splittert. Trage den Überlack erst auf, sobald der eigentliche Nagellack getrocknet ist.

Pflege
Anny Quick Dry 15 ml
Make-up
Alessandro International Retail Gelactic Nail Polish Speed Dry 50 ml

Tipp 5: Nagellack mit UV-Lampe schneller trocknen

Wer ins Nagelstudio geht, kennt die Prozedur: Ist der Lack aufgepinselt, geht es für die Nägel kurz unter die UV-Lampe. Diese gibt es auch für den Heimgebrauch. Allerdings machen diese nur für Gel-Nagellacke oder Shellac Sinn.

Tipp 6: Schnelle Nagellack-Trocknung dank Quick Dry Drops

Für besonders Ungeduldige gibt es sogenannte „Dry Drops", die den Nagellack schneller trocknen lassen. Meist reicht ein einziger Tropfen auf den feuchten Nagellack.

So beschleunigen die „Dry & Dash Drops" von Nailberry die Trocknungszeit, um die Maniküre vor Beschädigung und Absplitterung zu schützen.

Die „Drop it dry" Tropfen von Anni trocknen die Oberfläche von frisch aufgetragenem Nagellack innerhalb von Sekunden. Sie versiegeln den Lack blitzschnell und schützen vor Druckstellen und Kratzern. Die Pipette eignet sich perfekt für einen präzsien Auftrag.

Make-up
Nailberry Dry & Dash Drops 11 ml

Tipp 7: Der einfachste Weg

Du hast keine Lust, Dir die Nägel selbst zu lackieren, der Anstrich wird meist krumm und schief und der Nagellack trocknet eh nicht? Dann mach es so wie wir und buche Dir eine Auszeit beim Profi, am besten direkt hier!

Der große Vorteil einer Maniküre mit Lack: Der Nagellack wird vom Profi gemacht, er hält definitiv länger ­ (wie machen die das nur?) und Du selbst kannst derweil entspannen.

In der Kosmetik-Lounge Deiner YBPN Parfümerie sind Deine Nägel in besten Händen und die neuesten Nagel-Trends gibt’s gratis dazu. Am besten jetzt einen Termin vereinbaren!

Weitere Artikel