News
Parfumflacons auf hellblauem Untergrund mit Rosen verziert
© YBPN

Die neue Bulgari Splendida Duft-Kollektion

Parfumlovers, bitte den Mai vormerken! Dann gibt’s die neue Bulgari Splendida Kollektion. Wir verraten, wie die neuen Parfums duften.

All eyes on us! Bei der neuen Bulgari Kollektion stehen die drei wichtigsten Blumen der Duftkust im Mittelpunkt: Iris, Rose und Jasmin. Meisterparfümeurin Sophie Labbé hat die Düfte neu aufgelegt. Herausgekommen sind "Splendida Iris d’Or", "Splendida Rose Rose" und "Splendida Jasmin Noir".

Splendida Iris D’Or

Berauschend und beruhigend zugleich: das ist Splendida "Iris D’Or". Der Duft kommt pudrig, floral und sinnlich daher. Am Anfang duftet Splendida "Iris D’Or" nach Veilchenblättern und fruchtiger Himbeere. Dann verbreitet sich der verführerische Odeur von Iris und Mimose. Tonkabohne, Vetiver und Sandelholz-Essenz setzen Akzente und duften sanft nach.

Bulgari Splendida Iris d'Or gelber Parfumflacon
© Bulgari

Splendida Rose Rose

Die Rose, die Königin der Blumen, stand schon 2006 beim Bulgari-Duft "Rose Essentielle" im Fokus. "Speldida Rose Rose" erfasst noch einmal die Süße der Damszener Rose in ihrer ganzen Schönheit. Zu Anfang verbreitet sich der sanfte Geruch von Maulbeere und zitroniger Mandarinenessenz. In der Herznote des Parfums enthüllen sich frische Rosenblätter gepaart mit dem ätherischen Öl der Damaszener Rose. Sinnliche und pudrige Noten aus Sandelholz und Patschuli bleiben als samtiger Nachduft zurück.

Bulgari Splendida Rose Rose rosa Parfumflacon
© Bulgari

Splendida Jasmin Noir

"Jasmin Noir"  - der Rebell unter den Parfums. Der Duft, der 2008 auf den Markt kam, brach die Grundsätze der Parfümherstellung. Hier treffen Gegensätze aufeinander: florale und holzige Noten wurden erstmals vereint. Eine Komposition, die Wagemut versprüht. Auch "Splendida Jasmin Noir" ist ein mutiger Mix.
Anfangs duftet "Splendida Jasmin Noir" nach Pflanzen-Akkorden und Gardenie. Ein Hauch von Jasmin lässt sich bereits erahnen. Im Herzen des Parfums enthüllt sich der Jasmin-Duft dann vollkommen und entwickelt im Zusammenspiel mit seidigen Mandelnoten eine zauberhafte Anziehungskraft. "Jasmin Noir" klingt aus mit dem Duft von Patschuliherz, Cashmeran und dem Absolue der Tonkabohne.
 

Bulgari Splendida Jasmin Noir schwarzer Parfumflacon
© Bulgari

Weitere Artikel