Parfum
Landkarte, auf denen Parfumflacons liegen
© YBPN

Creed Parfum: Ein Luxusduft erobert die Welt

Reisen Sie mit uns durch die königliche Geschichte von Creed. Eine Story voller Erinnerungen und Träume, inspiriert von der Natur und den schönsten Orten der Welt.

Creed ist ein englisches Unternehmen, das kostbare Parfums auf traditionelle und natürliche Weise herstellt. Gegründet wurde der erfolgreiche Familienbetrieb im Jahre 1760 von James Henry Creed, seitdem wird das Geschäft in der Familie weitervererbt. Mittlerweile ist die außergewöhnliche Parfummarke unter der Leitung von Olivier Henry Creed (84), in der sechsten Creed-Generation. Zusammen mit seinem Sohn Erwin (37), reist er durch die ganze Welt, um die reinsten, hochwertigsten Rohstoffe für die exklusiven Parfumkreationen einzukaufen - so wird eine mehr als 250 Jahre alte Tradition gewahrt.

Anfangs stellte  James Henry Creed nur personalisierte Creed Düfte her. Zur Kundschaft gehörten Könige, Kaiser, Prinzen und viele Stars. Creed wurde zum Hoflieferanten der englischen Königin Victoria und nach kurzer Zeit favorisierten ihn alle Königshäuser Europas. Auch heute noch hat Creed viele berühmte Fans, wie Naomi Campbell und Cindy Crawford.
Im Jahre 1854 siedelte das Familienunternehmen von London über nach Paris, da die französische Kaiserin Eugénie ihre bevorzugte Parfumquelle in ihrer Nähe wissen wollte. Bis heute befindet sich der Hauptsitz Creeds in Frankreich.

Die Herstellung der Düfte ist sehr aufwändig, da jedes einzelne Creed Parfum durch Handarbeit auf traditionelle Weise hergestellt wird - für die Kreation werden nur natürliche, hochwertige Rohstoffe verwendet, die zum größten Teil aus dem mittleren Osten und mittlerweile auch aus Amerika kommen. Seit seiner Gründung hat das Familienunternehmen mehr als 200 Creed Düfte kreiert - jedes davon ein Original, ein Meisterwerk traditioneller Handarbeit. Creed Parfums verkörpern durch ihre Geschichte und Qualität puren Luxus: Sie wecken die Erinnerungen an vergangene Epochen. YBPN nimmt Sie mit auf eine kleine Reise durch die Epochen und wunderschönen Orte dieser Welt und stellt Ihnen hier vier der kostbaren Creed-Kreationen vor.

Creed Bois du Portugal
"Bois du Portugal" ist einer der großen Klassiker im Hause Creed, kreiert wurde er 1806 für Napoleon – er geizte nicht mit dem extravaganten Creed Parfum, verbrauchte in nur drei Monaten 162 Flaschen des edlen Duftwassers. Die herbe Mischung aus warmen, holzigen und würzigen Akkorden, die sich in der Basis durch Koriander, Sandelholz, Vetiver und Weihrauch widerspiegelt, haben unter anderem auch Frank Sinatra, Paul Newman und Kevin Costner schon getragen. "Bois du Portugal" ist ein 200 Jahre altes Creed Parfum, das bis heute seine Anziehungskraft und Faszination nicht verloren hat. Fernab jedes Mainstreams ist der Duft der perfekte Begleiter für außergewöhnliche Männer.

Parfumflacon mit schwarzen Verzierungen
© Creed

Creed Himalaya
"Creed Himalaya" ist ein Ausdruck reiner Männlichkeit und Stärke – diese besondere Duftkreation wurde von Olivier Creed entworfen, zur Erinnerung an seinen Aufstieg auf die Himalaya Berge. Ein Herrenparfum, das die Reise in die mystische Bergwelt Tibets widerspiegelt. Eine unverkennbare Komposition aus Moschus, Tonkabohne, Zitrusfrüchten und Vetiver verinnerlicht die Kraft und Erhabenheit, die sich im Menschen sowie der Natur vereinen. Ein Verehrer des "Creed Himalaya" ist unter anderem Robbie Williams.

Silberner Parfumflacon
© Creed

Creed Royal Mayfair
"Creed Royal Mayfair" ist ein opulenter, majestätischer Herrenduft, der an die Londoner Eleganz erinnert. Inspiriert von König Edward VIII. fängt "Royal Mayfair" den Geist der Trendsetter und Modeliebhaber ein. Mayfair war Londons vornehmstes Viertel und bis heute ist es das Zentrum der Modewelt. Die Kopfnote besticht durch Wacholderbeeren, Limette und Kiefer und vereint sich mit Rose, Orange, Zedernholz und Eukalyptus zu einer der modernsten Akkorde im Hause Creed. Mit diesem Duft zelebriert Creed alle Männer mit Stil und Eleganz, und ehrt diesen besonderen Londoner Bezirk, der auch Heimat einer Creed-Boutique ist.

Parfumflacon mit goldenem Verschluss
© Creed

Creed Acqua Florentina
"Acqua Florentina" ist ein fruchtig florales Dufterlebnis: Pflaume, Reineclaude und Apfel verbinden sich mit einer blumigen Herznote aus Rose, weißer Nelke, Bergamotte und Zitrone. Verfeinert wird dieses Damenparfum durch weiße Grapefruit, Zedern- und Sandelholz. "Creed Acqua Florentina" erinnert an einen verführerisch warmen Sommertag in der Toskana – ein Duft, so blumig-verträumt, dass er an das Lächeln der Sonne erinnert.

Heller Parfumflakon
© Creed

 

 

Weitere Artikel