Pflege
Junge Frau bekommt eine Gesichtsmaske in der Beauty Lounge
© Brigitte Sporrer / Getty Images

AHA Säure vs. BHA Säure – das können die Beauty-Booster

AHA- und BHA Säuren sind in aller Munde. Doch wie unterscheiden sich die hocheffektiven Peeling für glatte und reine Haut eigentlich? Hier erfährst Du es!

Du wünschst dir glattere Haut und feinere Poren? Dann solltest du dieses Beauty-Dream-Team unbedingt kennenlernen. Dürfen wir vorstellen? AHA Säure und BHA Säure, die Beauty-Booster für strahlend schöne Haut.

Der Begriff „Säure-Peeling" beunruhigt Dich? Keine Sorge, denn richtig angewendet sind AHA Säure und BHA Säure sichere und zuverlässige Wirkstoffe für glattere Haut und feinere Poren,  sie lindern Sonnenschäden, Alterserscheinungen der Haut oder Unreinheiten.

Pflege
Votary – Clarifying Blemish Rescue Oil
Votary Clarifying Blemish Rescue Oil 15ml

AHA Säure vs. BHA Säure – wie unterscheiden sie sich?

Sie klingen ähnlich und teilen gewisse Eigenschaften – wie zum Beispiel die Haut von Schüppchen zu befreien. Dennoch haben AHA Säure und BHA Säure auch unterschiedliche Merkmale. Wir sind den beiden Schönmacher-Säuren genauer auf den grund gegangen!

AHA Säure  – Alpha-Hydroxy-Säure

Bei AHA Säure handelt es sich um Säuren wie Glycolsäure, Milchsäure oder Fruchtsäure (wie Zitronensäure). AHA Säure ist ein potentes chemisches Peeling, das die Hautoberfläche von abgestorbenen Zellen befreit und damit jüngere Haut zum Vorschein bringt.

Gleichzeitig spendet AHA Säure Feuchtigkeit und eignet sich somit auch als feuchtigkeitsspendender und hautbildverfeinenderer Wirkstoff in Pflegeprodukten wie Cremes, Seren oder im Gesichtswasser.

Niedrig formuliert kann Fruchtsäure in der täglichen Pflege auch bei trockener Haut verwendet werden und so sanft die Haut verjüngen und ihr Strahlen zurückbringen.

Pflege
Annemarie Börlind Fruchtsäure-Peeling 30ml

Bei einem intensiven Fruchtsäure-Peeling wird die Haut langsam an die AHA Säure gewöhnt. Ein Fruchtsäure-Peeling eignet sich etwa für fahle Haut, bei Sonnenschäden, Falten oder auch bei Aknemalen.

Dieses effektive Peeling sollte ausschließlich von einer Kosmetikerin oder in einer dermatologischen Praxis durchgeführt werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass das Fruchtsäure-Peeling richtig formuliert aufgetragen und die Haut nicht überstrapaziert oder gar geschädigt wird.

Ein Sonnenschutz ist nach einem Fruchtsäure-Peeling Pflicht!

Pflege
Clinique Superdefense Gel SPF 40, 30 ml 30ml

Pflegeprodukte mit AHA-Säure, wie Cremes und Co., können dagegen auch daheim sorglos verwendet werden – wenn die Haut nicht gerade durch Hautkrankheiten wie Akne, Rosacea oder Herpes gestresst ist. Hier sollte zuvor dermatologischer Rat eingeholt werden.

An sich ist Fruchtsäure jedoch bestens für die Pflege von unreiner und trockener Haut geeignet, da sie Verhornungen löst und den Talgdrüsenkanal öffnet.

AHA Säure ist besonders geeignet für:

  • sonnengeschädigte Haut
  • reife Haut
  • feuchtigkeitsarme Haut
  • Falten
  • Aknenarben
  • trockene Haut 

BHA Säure – Beta-Hydroxy-Säure

Genau wie AHA Säure löst auch die immer beliebter werdende BHA Säure Schüppchen sanft von der Haut. Allerdings wirkt BHA Säure – auch Salicylsäure genannt –  tiefer in der Haut.

Während AHA vorwiegend an der Hautoberfläche arbeitet, dringt BHA Säure in die Poren ein, reinigt die Talgdrüsenkanäle von innen und befreit sie so von überschüssigem Talg.

Somit eignet sich dieses chemische Peeling perfekt für die Pflege von unreiner oder zu Mitessern neigender Haut.

Pflege
Clinique – Clinique ID Dramatically Different Hydrating Clearing Jelly
Clinique Clinique ID Dramatically Different Hydrating Clearing Jelly 115ml
Pflege
Clinique – Clinique ID Troubled Skin Active Cartridge Concentrate
Clinique Clinique ID Active Cartridge Concentrate Troubled Skin 10ml

Weil BHA Säure auch eine beruhigende und feuchtigkeitsspendende Wirkung hat, ist sie auch für empfindliche Haut geeignet.

Bei trockener Haut dagegen sollte ein niedrig dosiertes Präparat verwendet werden,.

Ansonsten gilt: wer sich feinere Poren, glattere Haut und ein ebenmäßigeres Hautbild wünscht, wird Wirkstoffkosmetik mit BHA Säure lieben.

BHA Säure ist besonders geeignet für:

  • unreine Haut
  • fettige Haut
  • Mitesser
  • Rötungen 
Pflege
Biotherm Aquasource Aqua Pure Super Concentrate 50ml

AHA Säure vs. BHA Säure – welche ist besser?

Die Säure-Peelings können auch parallel verwendet werden. Achte jedoch darauf, Deiner Haut nicht zu viel zuzumuten, wenn sie zuvor noch nie mit chemischen Peelings in Kontakt gekommen ist. Zwar kann es zu einer Erstverschlimmerung kommen, jedoch sollte eine Pause eingelegt werden, wenn die Haut gereizt auf die Säuren reagiert.

Wer sich eine feuchtigkeitsspendende Hautpflege mit Anti-Aging-Effekt und glattere Haut und feinere Poren wünscht, wird mit AHA Säure tolle Ergebnisse erzielen.

Wer zu Verhornungen, Mitessern oder Pickeln und Rötungen neigt und die Haut von überschüssigem Talg und Hornzellen befreien möchte und gleichzeitig eine beruhigende und hautverfeinernde Wirkung wünscht, ist mit BHA Säure bestens beraten.

Apropos beraten: In Deiner YBPN-Parfümerie und in den mehr als 1.000 Kosmetik-Lounges freuen sich bestens geschulte Experten und Expertinnen darauf, Dich zum Thema „ AHA Säure vs. BHA Säure“ zu beraten.

Weitere Artikel