Pflege
Frau hält ein Foto von gealterter Haut vor ihr Gesicht
© Getty Images

Anti-Aging-Tipps für Frauen: Einfach jünger aussehen

Sie suchen nach Anti-Aging-Tipps mit Sofort-Effekt? Ob Make-up, Haarfarbe oder Frisur – mit unseren Beauty-Tipps mogeln Sie sich schnell um Jahre jünger.

Anti-Aging-Tipps gibt es viele: Neben einem gesunden Lebensstil und ausgewogener Ernährung gehört auch eine perfekt auf den eigenen Hauttyp abgestimmte Pflegeserie dazu. Doch auch Make-up und Frisur können viel zu einem jüngeren Aussehen beitragen. Und genau hier können Sie ansetzen, wenn Sie zukünftig noch jugendlicher und frischer wirken wollen.

Zuweilen lohnt es sich, die gewohnte Styling-Routine noch einmal zu überdenken und ihr ein kleines Update zu verpassen. Denn: Gewisse Beauty-No-Gos lassen Frauen unnötig älter erscheinen. Doch keine Angst, wirklich neue Schminktechniken müssen Sie sich nicht aneignen, viel eher geht es um das Tricksen mit Farben und lichtreflektierenden Pigmenten. Passend zum Sommer: Helle und frische Nuancen schmeicheln dem Teint und mildern kleine Linien und erste Fältchen wunderbar ab.

Lesen Sie hier, welche Angewohnheiten zum Abschminken sind – und das im wahrsten Sinne des Wortes – und wie Sie Ihre natürliche Schönheit noch besser unterstreichen können.

Anti-Aging-Tipp 1: Die perfekte Foundation

Wählen Sie die Foundation in Ihrer YBPN-Parfümerie lieber eine Nuance heller als eine Nuance dunkler. Die hellere Foundation lässt Ihren Teint frischer und strahlender wirken. Tipp: Testen Sie eine Foundation in der Parfümerie nicht auf dem Handrücken, sondern an einer ungeschminkten Stelle Ihres Gesichts. Lichtreflektierende Pigmente geben der Haut außerdem einen jugendlichen Glow.

Anti-Aging-Tipp 2: Natürlichkeit ist Trumpf

Weniger ist mehr – das gilt auch beim Thema Schminken. Wird der Teint mit einer stark deckenden Foundation geschminkt, zusätzlich abgepudert und dann mit Rouge versehen, wirkt die Haut schnell maskenhaft. Zudem setzen sich pudrige Partikel nach einer Weile in feinen Linien und Fältchen ab.

Ein Concealer mit lichtreflektierenden Partikeln, mit dem Sie lokale Unreinheiten oder Augenschatten kaschieren können, gleicht den Teint wunderbar aus. Auch BB- oder CC Cremes wirken herrlich natürlich und mogeln Unebenheiten weg. Zudem versorgen sie die Haut mit Feuchtigkeit und Anti-Aging-Inhaltsstoffen.

Anti-Aging-Tipp 3: Katzenaugen erst am Abend

Dramatisches Augen-Make-up ist ein Hingucker – am besten zur Party am Abend. Tagsüber wirken dunkle Lidschatten, Eyeliner oder Kajalstift schnell zu hart. Feine Linien an den Augen fallen durch dunkle Nuancen am Tag eher auf.

Dezente Nuancen wie Beige, Apricot oder zartes Rosé hingegen wirken wie ein Weichzeichner und bringen die Augen zudem zum Leuchten. Etwas Mascara lässt die Augen größer wirken. Für ein besonders natürliches Tages-Make-up eignet sich übrigens braune Wimperntusche hervorragend. Es genügt, nur die oberen Wimpern zu tuschen – das öffnet den Blick.

Anti-Aging-Tipp 4: Weich fallendes Haar

Straffe Zöpfe lassen die Gesichtskontur härter und Falten schnell tiefer aussehen. Jugendlicher wirken soft ins Gesicht fallende Strähnchen, ein fransig geschnittener Pony und leichte Wellen. Sind bereits erste Linien auf der Haut zu erkennen, kann mit blonden Strähnchen toll getrickst werden. Hellere Haarfarben schmeicheln dem Teint.

Anti-Aging-Tipp 5: Die Sache mit dem Lippenstift

Dunkle Nuancen auf den Lippen lassen feine Linien um die Lippen hervortreten. Besonders frisch wirken Töne wie Pfirsich oder Rosenholz. Hellere Farben lenken toll von feinen Fältchen ab. Mit einem Highlighter können Sie das Lippenherz zusätzlich betonen.

Anti-Aging-Tipp 6: Harte Linien vermeiden

Wird das Rouge so aufgetragen, dass keine harten Linien zu erkennen sind, zaubert es einen besonders frischen Teint. Harte Linien sollten beim Auftragen vermieden werden, denn diese lassen das Gesicht schnell ernst und streng aussehen.

Mit Blush in Creme-Form können Sie ein besonders soft wirkendes Ergebnis erzielen, denn die Konturen lassen sich einfach mit den Fingern verwischen. So wirkt der Übergang weich und Ihr Look besonders vital.

Weitere Artikel