Pflege
Kosmetik aus Südfrankreich
© Fraser Hall / Getty Images

Editors Choice: French love – warum französische Kosmetik das Must-have des Sommers ist

Leichtigkeit und Lebenslust: Der französische Lifestyle steht für Eleganz und Lässigkeit. Und auch die französische Kosmetik punktet in vielerlei Hinsicht!

Meine neue Liebe? Die Küste Südfrankreichs, mit all ihren fantastischen Farben: das satte Pink der Bougainvilleas, die an jeder Ecke blühen, das Lila der scheinbar unendlichen Lavendelfelder und natürlich das Strahlen des azurblauen Meeres, woher die Cote D' Azur zweifelsohne ihren Namen hat.

Mon Amour: Französische Naturkosmetik

Und auch französische Kosmetik punktet auf ganzer Linie, denn sie versprüht Leichtigkeit und duftet so herrlich nach Lavendel, Meer und Urlaubssonne.

Kein Wunder also, dass ich mich nicht nur in die Cote D'Azur, sondern auch in die Kosmetikprodukte aus Südfrankreich verliebt habe.

Hier kommen meine Urlaubsfavoriten – gepaart mit meinen ganz persönlichen Hot Spots.

L'Occitane Flüssigseife Lavendel 500 ml

Magnifique: Le Club55

Sicherlich einer der schönsten und bekanntesten Strandrestaurants rund um St. Tropez: Der Club55 ist der Spot vieler Berühmtheiten – und dabei doch gleichzeitig so herrlich unaufgeregt.

Seafood, salad & steak frites: Im Club55 lässt es sich fantastisch schlemmen. Und auch ich komme kulinarisch voll auf meine Kosten – die legendäre und gigantische (rohe) Gemüseplatte ist ein Must für jedes Veganerherz.

Immer in Sicht: das azurblaue Meer, in dessen Farben auch Tischdecken, Kissen und Deko gehalten sind.

Passend dazu: der Duft „Prodigieux® Floral le Parfumder" der französischen Naturkosmetikmarke NUXE. Florale Noten in Kombination mit einem Hauch von Sonne – magnifique!

Nuxe Prodigieux® Floral Parfum E.d.P. Nat.Spray 50 ml

Le grand bleu: Café Lapérouse

Das Café Sénéquier am Hafen von St. Tropez kennt wohl mittlerweile jeder – spätestens seit Karl Lagerfeld hier die Chanel Cruise Collection 2011 präsentierte. Und auch das Dior Café ist bestimmt jedem ein Begriff.

Wer für seinen Cappucchino und eine Crème Caramel nicht 43€ zahlen, aber dennoch einen Blick auf die riesigen ein- und ausfahrenden Yachten am Hafen erhaschen möchte, dem empfehle ich das ebenso schicke und zauberhafte Café Lapérouse in erster Hafenlinie.

Nach einem Front-Row early Dinner (Linguine au citron 19€) lässt es sich gestärkt durch die kleinen Gassen St. Tropez streifen, um Kleider, Korbaccessoires und natürlich französische Kosmetik zu kaufen.

Meine Favoriten bei 35 Grad im Schatten: das erfrischende Körpergel „Verbene Sorbet" und das Augengel „Aqua Reotier" von L'OCCITANE.

L'Occitane Verbene Sorbet Erfrischendes Körpergel Limitierte Edition 2022 150 ml
L'Occitane Aqua Reotier Erfrischendes Augengel 15 ml

Und während meine Taschen mit feinster französischer Kosmetik immer schwerer werden, denke ich bereits ans nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Bonjour, la Cote D'Azur, mon amour!

Weitere Artikel