Pflege
Mann trägt Lotion auf
© PeopleImages/Getty Images

Experten-Interview: Wissenswertes über Männerkosmetik

YBPN-Expertin Alina Hölscher aus der Lena Parfümerie hat mit uns über die Pflege von Männerhaut sowie die neuesten Kosmetik-Trends und Sommerparfums für den Mann gesprochen.

Was vor nicht allzu langer Zeit noch als Neuland galt, ist für viele Männer heute gewohntes Terrain geworden: Parfümerien und Kosmetikstudios sind schon lange nicht mehr eine reine Frauendomäne. Immer mehr Männer legen großen Wert auf ihr Äußeres und nehmen sich Zeit für die Pflege der Haut.

Dass der Zahn der Zeit auch vor dem stärksten Mann nicht Halt macht und hochwertige Pflegeprodukte der Haut genau das geben, wonach sie dürstet, haben viele Herren erkannt. Denn nicht nur privat spielt ein gepflegtes Äußeres eine große Rolle. Im Job wirkt sich ein gepflegtes und dynamisches Äußeres positiv aus – und natürlich kommt das auch bei den Frauen gut an. 

Beauty-Expertin Alina Hölscher aus der Lena Parfümerie kann nur bestätigen, dass immer mehr Herren ganz genau hinschauen, wenn es um die Pflege ihrer Haut geht. In den vier Lena-Filialen im Münsterland und einer im Emsland gehören auch zahlreiche Herren zur wachsenden Stammkundschaft.

Im Interview hat uns die YBPN-Expertin Wissenswertes aus der Welt der Männerkosmetik berichtet – für „Mein schönstes Ich“ und natürlich für das der Männer.

Männerkosmetik im Überblick

YBPN: Männer und Pflege – legen Männer heutzutage mehr Wert auf die tägliche Pflegeroutine?

Alina Hölscher: Das Thema Pflege wird in der Männerwelt immer wichtiger. Auch Männer legen viel Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild und vor allem auf die richtige Pflege.

Ab wann sollte ein Mann beginnen, das Thema Hautpflege ernst zu nehmen?

Man sollte das Thema Pflege immer ernst nehmen! Schon früh können auch Männer damit beginnen, ihrer Haut etwas Gutes zu tun. Gerade in jungen Jahren ist es wichtig, erste Vorbeugungen zu treffen.

Vor allem junge Männer im pubertierenden Alter leiden oft unter Mitessern oder Akne. Klar spielt hier die Pflege und vor allem die Reinigung eine große Rolle, um keine Spätfolgen wie Narben befürchten zu müssen. Also, Jungs, bitte pflegen!

Pflege-Must-haves für den Mann

Wenn der Mann die luxuriöse Creme seiner Liebsten benutzt, gibt es schon mal Ärger. Benötigt Männerhaut denn andere Pflegestoffe als die zarte Haut von Frauen?

Ja, definitiv! Die Männerhaut hat ganz andere Bedürfnisse. Männer sind tough gleiches gilt für ihre Gesichtshaut. Sie ist sehr robust, verfügt über mehr Spannkraft und ist allgemein dicker. Durch tägliche Belastungen wie Stress, Rasur oder Pollution wirkt die Männerhaut schnell müde und fahl.

Bei Männern wie bei Frauen verändern sich ab dem 30. Lebensjahr die Kollagenfasern und die Haut beginnt zu altern. Mit der passenden Pflege kann man dem Prozess entgegenwirken.

Welche Beauty-Produkte sollte er im Badezimmerschrank haben?

An erster Stelle sollte jeder Mann die passende Reinigung im Badezimmerschrank haben (und diese auch benutzen). Reinigung ist das A und O für die Haut, sie bereitet sie perfekt für alle weiteren Schritte vor.

In jedem Männerbad sollte außerdem eine passende Gesichtspflege stehen. Männer sollten darauf achten, dass der Feuchtigkeitsgehalt der Pflege sehr hoch ist, damit die Haut prall und elastisch aussieht.

Viele unterschätzen den Lichtschutzfaktor. Dieser ist sehr wichtig für den Tag, da UV-Strahlung die Hautalterung beschleunigt.

Beauty-Trends für den Herren

Zeichnen sich Trends in Sachen Beauty für Herren ab?

Auf jeden Fall zeichnen sich Trends für Herren ab. Ein wichtiges Thema in der Männerwelt sind der Bart und die passende Pflege geworden. Und das ist auch gut so. Gepflegte Männer sind angesagt!

Aber nicht nur die Bartpflege scheint unseren Männern sehr viel zu bedeuten, auch das Thema Gesichtsmasken findet mehr und mehr in der Männerwelt Anklang. Ein schneller Feuchtigkeitskick nach dem Sport oder bevor es mit den Kollegen losgeht, ist total angesagt.

Annemarie Börlind For Men Revitalizing Cream
Clinique For Men Anti-Fatigue Eye Gel
Percy Nobleman Beard Wash

Kosmetische Behandlungen für ihn: Womit kann man(n) sich etwas Gutes in der Kabine tun?

Der Gang zur Kosmetikerin fällt den Herren heute leichter. Warum? Weil es ihnen gut tut! Auch Männer wollen sich verwöhnen lassen oder brauchen mal eine Auszeit.

Der Sommer naht und ein neues Parfum soll her: Wie riecht der Sommer auf der Männerhaut Ihrer Meinung nach? 

Eindeutig nach Erfolg und Charisma! Wie „Allure Homme Sport“ von Chanel zum Beispiel. Das dynamische Parfum entfaltet eine belebende, spritzige und natürliche Sinnlichkeit. Ausgezeichnet für den smarten Mann von heute. 

Für den charismatischen Mann empfehle ich John Varvatos „Artisan Pure“ ein frischer, holziger Duft, der raffiniert und cool zugleich ist. Schon beim ersten Aufsprühen entfaltet sich eine Kombination aus luxuriösen Zitrus-Komponenten gepaart mit sonnenerwärmten Hölzern.

Haben Sie den ultimativen Experten-Tipp für den Mann parat?

Die Augenpflege über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Kälte hilft direkt gegen müde und geschwollene Augen, zum Beispiel nach einer langen Nacht. Außerdem, liebe Männer: Einfach mal beraten lassen. Es tut auch nicht weh!

Weitere Artikel