Pflege
Gesunder Schlaf
© Jerome Tisne / Getty Images

Editors Choice: Tages- und Nachtcreme – Kombi-Produkte im Check

Tages- und Nachtcreme in einem? Was die Kombi-Produkte können, für wen sie geeignet sind und welche Inhaltsstoffe unbedingt drin sein sollten.

Die (virtuellen) Regale sind prall gefüllt mit Pflegecremes. Eine Tagespflege enthält meist Feuchtigkeit und Hyaluron, eine Nachtcremes punktet mit Inhaltsstoffen wie Retinol.

Doch braucht es tatsächlich eine separate Tages- und Nachtpflege?

„Nicht unbedingt!" weiß unsere Redakteurin. Warum das so ist und welche Cremes gleichermaßen für Tag und Nacht geeignet sind.

Unterschied einer Tages- und Nachtcreme

Fest steht: Eine Nachtcreme ist oft reichhaltiger als eine Tagespflege, da die Haut sich im Schlaf regeneriert, alte Zellen abstößt und neue bildet. Zudem punktet eine Nachtcreme gern mit Anti-Aging Inhaltsstoffen wie Vitamin A (Retinol).

Was unsere Haut nachts also braucht, ist eine entsprechende Pflege, die bei der Zellerneuerung unterstützt und den Alterungsprozess entschleunigt.

Eine Tagescreme dagegen hat eine Art Schutzmechanismus: sie schützt unsere Haut vor negativen Umwelteinflüssen, UV-Strahlen und Feuchtigkeitsverlust. Beide Cremes haben also unterschiedliche Funktionen.

Sensai Cellular Performance Emulsion II (Moist) 50 ml

Aber brauche ich wirklich beides?

Mittlerweile haben sich Kombiprodukte viele Hersteller auf die Fahne geschrieben und vereinen Tages- und Nachtpflege in einem.

Nur ein Tiegel im Regal? Klingt erstmal gut. Doch was kann eine Kombi-Pflege und ist sie wirklich empfehlenswert?

Warum Einheitstiegel mit vereinter Tages- und Nachtcreme nicht nur herrlich praktisch–, sondern zugleich perfekt für Minimalisten sind.

Tages- und Nachtcreme in einem? Die Antwort vom Profi

Wer es einfach und schnell mag, der kann auf ein hochwertiges (!) Kombiprodukt zurückgreifen, denn eine gute Nachtpflege enthält das, was auch eine optimale Tagespflege ausmacht:

  • Antioxidantien, um die Haut vor freien Radikalen zu schützen
  • Vitamine für den Zellschutz, wie Vitamin C
  • Hautähnliche Inhaltsstoffe wie Ceramide, um die Hautbarriere zu reparieren
  • hochwertige Fette (am besten Pflanzenöle) und Feuchtigkeitsspender

Sofern Du also eine gesunde Haut hast, ist eine hochwertige Tages- & Nachtpflege absolut ausreichend für Dich.

Birgit Brycz, YBPN-Redaktion

Doch es gibt eine Ausnahme, die Du unbedingt kennen solltest!

Nicht für alle Bedürfnisse ist ein Kombiprodukt das richtige.

Wann Du dennoch zu einer separate Pflege greifen solltest.

Wann eine separate Tages- und Nachtcreme sinnvoll ist

Wer zusätzliche Wirkstoffe haben möchte, wie hochwirksames Vitamin A, auch bekannt als Retinol, der sollte sich eine zusätzliche Nachtpflege ins Regal stellen.

Hintergrund ist, dass Retinol besser funktioniert, wenn es keinem Tageslicht ausgesetzt ist. Gleiches gilt für Fruchtsäuren, da sie die Haut empfindlicher gegenüber UV-Strahlen machen.

Und auch UV-Schutz ist ein Grund, eine separte Tagespflege zu verwenden, denn den kann die Haut nachts nun mal nicht gebrauchen, ist aber für Sonnentage im Freien unabdingbar.

Es ist gerade tiefster Winter und klirrende Kälte? Auch dann kannst Du bei trockener Haut zu einer reichhaltigeren Nachtpflege greifen.

Aber Achtung: Überpflege Deine Haut nicht! Unreinheiten können schnell die Folge sein...

Antioxidantien Tag und Nacht

Die „Antioxidant Day & Night Creme" von QMS zum Beispiel ist eine ideale Kombination aus Hydratation und Regeneration.

Resveratrol hilft, tags als auch nachts Zellschäden durch freie Radikale zu bekämpfen, Matrixyl stimuliert die Kollagensynthese und hilft, feine Linien und Fältchen zu reduzieren.

Dank der richtigen Verbindung von Ölen und Fechtigkeit kann die Tages- und Nachtcreme auch tagsüber angewendet werden – perfekt für trockene Haut, die auch am Tag nach reichhaltigen Inhaltsstoffen verlangt.

QMS Antioxidant Day & Night Cream 50 ml

Tages- und Nachtpflege Kombi von Shiseido

Auch Shiseido hat eine Kombi-Creme, die sichtbare Zeichen der Hautalterung wie Elastizitätsverlust, Fältchen und Pigmentflecken mildert und zugleich intensiv Feuchtigkeit spendet – für ein gefestigtes und ebenmäßigeres Hautbild. 

Die Tages- und Nachtcreme „Vital Perfection Uplifting & Firming Cream Enriched" unterstützt die anspruchsvolle Gesichtshaut tags und nachts gleichermaßen.

Shiseido Vital Perfection Uplifting & Firming Cream Enriched 75 ml

72 Stunden Feuchtigkeit: Tages- und Nachtpflege von Clinique

Einen Frischekick rund um die Uhr biete die Tages- und Nachtcreme „Moisture Surge Intense 72-Hour Lipid-Repleneshing Hydrator" von Clinique.

Die Gesichtspflege aktiviert dank Hyaluronsäure, Aloe Bio-Ferment und Aloe Wasser die natürliche Fähigkeit Deiner Haut, Feuchtigkeit selbstständig zu binden.

Clinique Moisture Surge Intense 72-Hour Lipid-Repleneshing Hydrator

Arganöl für tags und nachts von A4 Cosmetics

Auch die Clean Beauty Brand A4 Cosmetics setzt auf Kombiprodukte. So trägt der hochdosierte und 100% pflanzliche Arganstammzellextrakt in der "Face Cream" dazu bei, die hauteigenen Zellen anzuregen, sich zu teilen und selbst zu erneuern – sowohl tagsüber, als auch nachts. Denn Zellregeneration findet rund um die Uhr statt.

Eine Wirkstoffkombination aus Arganöl, Lipiden, Peptiden, Sacchariden und Vitaminen hilft, die Hautstruktur permanent zu optimieren und der Hautalterung entgegenzuwirken. Egal ob im Schlaf oder "on the run".

A4 Cosmetics Face Cream
Weitere Artikel