Pflege
Teebaumöl für gesunde Haut
© Vera Livchak / Getty Images

Teebaumöl – starke Wirkung nicht nur gegen Pickel

Teebaumöl ist ein echter Tausendsassa. Was das ätherische Öl für Schönheit und Wohlbefinden tun kann und in welchen Produkten vorkommt, erfährst Du hier.

Teebaumöl soll von dem britischen Entdecker James Cook während einer Expedition nach Australien entdeckt worden sein und seinen Namen deshalb tragen, weil Cook aus den Blättern des Baums einen schmackhaften Tee braute.

Botaniker bezeichnen den australischen Teebaum als Melaleuca alternifolia, durchgesetzt hat sich jedoch die charmant klingende und einprägsame Namensgebung von James Cook.

Teebaumöl wirkt entzündungshemmend

Während James Cook den Tee genoss, wussten die Ureinwohner Australiens längst um das kostbare ätherische Öl, das sich aus den Blättern des immergrünen Baums extrahieren lässt.

Auch in der australischen Armee soll Teebaumöl einst zur Behandlung von Wunden verwendet worden sein.

Traditionelle Verwendung von Teebaumöl

Heute ist es in vielen Haushalten ein beliebtes Hausmittel für diverse Beschwerden.

Besonders häufig wird Teebaumöl gegen Pickel verwendet wird, doch auch bei Schuppen oder Entzündungen kann es zügig Linderung bringen.

Untersuchungen zeigen, dass die Inhaltsstoffe von Teebaumöl das Wachstum von Bakterien hemmen.

Auch gibt es erste Hinweise, dass Teebaumöl in der ersten Phase nach Kontakt mit Viren deren Vermehrung bremst und auch Wirksamkeit gegen Hautpilze zeigt.

Auch in Kosmetikprodukten kommt das Öl des Teebaums zum Einsatz. Hier sind einige unserer Favoriten.

Dado Sens SOS Care Teebaumsalbe 30 ml

Teebaumöl gegen Pickel

In Kosmetikprodukten für unreine Haut wird Teebaumöl gerne als natürlicher Wirkstoff gegen Pickel eingesetzt.

Für die lokale Behandlung von Pickeln eignen sich spezielle Anti-Pickel-Produkte wie die Dado Sens „SOS Care Teebaumsalbe“, die gezielt Entzündungen bekämpft und schnell abklingen lässt.

Waschstücke mit Teebaumöl für unreine Haut

Seifenfreie Waschstücke, sogenannte Syndets, eignen sich wunderbar für die Reinigung des Gesichts.

Die „Feste Gesichtsreinigung“ von Foamie mit Aloe vera, Aktivkohle und Teebaumöl reinigt die Haut sanft aber gründlich und wirkt Unreinheiten entgegen.

Der pH-Wert des veganen Syndets ist besonders hautfreundlich – daher gut für die Haut und dank der plastikfreien Verpackung zudem extra umweltfreundlich.

Foamie Feste Gesichtsreinigung Aloe You Vera Much 60 g

Dusche to go – Reinigungstücher mit Teebaumöl

Nicht nur einige Politiker empfehlen während der Energiekrise öfter mal zum Waschlappen zu greifen anstatt Vollbad oder heißer Dusche, auch viele Hautärzte raten zur vereinfachten Katzenwäsche.

Für die Erfrischung zwischendurch sorgen die Teaology „Purity Shower Body Wipes“.

Die 100 Prozent biologisch abbaubaren Tücher machen die Körperhygiene unterwegs oder zwischendurch kinderleicht und hinterlassen dank Teebaumöl und Schwarztee ein ultra sauberes und gepflegtes Hautgefühl.

Auch für alle, die im Van oder Wohnmobil unterwegs sind und keine Dusche auf ihren Reisen an Bord haben, sind diese Tücher ein Segen.

Teaology – Purity Shower Body Wipe Multipack (10 Stück)
Teaology Purity Shower Body Wipe Multipack (10 Stück) 10 Stück

Teebaumöl immer verdünnen

Während die Dosierung in Kosmetikprodukten gering und somit unbedenklich ist, wenn keine Allergien oder bestimmten Erkrankungen vorliegen, sollte reines Teebaumöl vorsichtig verwendet werden.

Teebaumöl darf nicht unverdünnt auf die Haut aufgetragen werden, um eine allergische Reaktion zu verhindern und die Haut nicht zu reizen.

Vorsicht gilt auch bei Asthmatikern und kleinen Kindern und Säuglingen. Für diese Gruppen ist das ätherische Öl nicht geeignet.

Teebaumöl sollte sicher und dunkel an einem für Kinder nicht zugänglichen Ort gelagert werden.

Weitere Artikel