Pflege
Walnüsse mit einem Glas Walnussöl
© paolo1899/500px/Getty Images

Nussöl gegen trockene Haut im Gesicht

Wer jetzt Nüsse knackt, tut das Beste für trockene und gesunde Haut. Ob Walnuss oder Haselnuss – die Extrakte und Öle aus wertvollen Pflanzensamen spenden Energie für eine gesunde Haut.

Die Natur ist einfach genial: Ob Pekan-, Para-, Cashew-, Hasel- oder Walnuss – die köstlichen, in harter Schale fest verpackten Kerne haben eines gemein: Es sind Pflanzensamen, in denen alles steckt, was werdendes Leben für Wachstum, Gesundheit und Kraft benötigt.

Nüsse für gesunde Haut

Eine Handvoll Nüsse täglich, dazu zählen übrigens auch Pinienkerne, Pistazien, Mandeln und Erdnüsse (obwohl letztere eigentlich zur Familie der Hülsenfrüchte gehören), gilt als Garant für Gesundheit und Schönheit.

Die wertvollen Eigenschaften der leckeren Kerne sorgen für eine optimale Unterstützung der Zellfunktionen, wie unter anderem Untersuchungen am Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Jena belegen.

Gesunde Fette aus Nussöl gegen trockene Haut im Gesicht

Nüsse sind besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, darunter vor allem die geschätzten Omega-3-Fettsäuren.

Außerdem sind Spurenelemente, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe enthalten, besonders die begehrten Polyphenole, wie zum Beispiel Resveratrol, dem verjüngende Eigenschaften zugeschrieben werden. Zusätzlich liefern Nüsse hochwertiges Eiweiß – Proteine, die als Bausteine des Lebens gelten!

All diese hochwirksamen Inhaltsstoffe machen Nüsse zu Schönheitsexperten, die ihre Wirkung nicht nur von innen entfalten, sondern auch von außen hoch aktiv sein können. Knacken Sie die Beautynuss – YBPN weiß, worauf es dabei ankommt. Natürlich für Ihr schönstes Ich!"

Kalt gepresst und bio: wertvoll für die Haut

Grundsätzlich gilt: Nur kalt gepresstes Bio-Nussöl verfügt über die kostbaren Aktivstoffe, die auch in der Kosmetik als Nonplusultra gelten. Es pflegt die Haut unvergleichlich zart und geschmeidig und kann schon bei Kleinkindern angewendet werden.

Pur eignet es sich als Badezusatz, Hautöl oder wertvoller Bestandteil in Cremes oder Shampoos. Bei eisigen Temperaturen ist es ein toller SOS-Helfer, da es sprödes Haar geschmeidig pflegt und gespaltene Haarspitzen kittet.

Sogar zur Pflege von trockener und rissiger Haut, die sich schon leicht gerötet hat, eignet sich pures Nussöl wegen seines hohen Anteils an entzündungshemmenden Wirkstoffen.

Walnussöl bei irritierter Haut

Walnussöl ist im Gegensatz zu anderen bekannten, kosmetisch verwendeten Nussölen, wie zum Beispiel Macadamia- oder Mandelöl, ausgesprochen linolsäurereich, was es besonders verträglich macht.

Walnusskernöl verteilt sich leicht auf der Haut und zieht aufgrund seines geringen Anteils an langkettigen, gesättigten Fettsäuren sehr schnell ein.

Das Verhältnis zwischen Linolsäure und α-Linolensäure beträgt ca. 5:1 und nähert sich damit der Zusammensetzung menschlicher Hautlipide. Daher gilt Walnussöl als super verträgliches Öl, das eine Wohltat besonders bei irritierter Haut ist.

Dazu soll „Echte Walnuss“ (Juglans regia, so der botanische Name; umgangssprachlich auch Welschnuss oder Baumnuss) eine fungizide (pilzmindernde oder –tötende) Wirkung haben. In der Homöopathie und der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM ) wird sie deshalb sehr gern verwendet.

Tatsächlich enthalten aber nicht die Nusskerne, sondern Blätter, Rinde, Wurzeln und vor allem die unreifen, grünen Schalen der Walnuss den fungizid wirkenden Stoff Juglon.

Dessen weitere Eigenschaft hat sich Hildegard Braukmann zu eigen gemacht: Mit der „Intensiv Feuchtigkeit Creme“ inklusive Walnussschalenöl erhält die Haut einen frischen, leicht getönten Teint.

Wie das funktionieren soll? Das Walnussschalenöl, dieser ölige Extrakt aus grünen Schalen, enthält einen die Haut auf natürliche Weise braunfärbenden Stoff – das bereits erwähnte Juglon.

Untersuchungen haben ergeben, dass Walnussschalenöl das Haut-Keratin festhaftend anfärbt und die Bräunung auch nicht durch mehrmaliges Waschen oder Baden entfernt werden kann. Ein knackiger, aber vollkommen natürlich wirkender Selbstbräunungseffekt.

Walnussöl und Haselnussöl für gesunde Haare

Was die Nuss fürs Haar leisten kann, führt uns Sisley mit der Luxus-Serie „Hair Rituel by Sisley“ vor: Die „Masque Soin Régénérant aux quatre huiles végétales“ ist eine pflegende Maske mit gleich vier pflanzlichen Ölen zur nachhaltigen Regeneration der Kopfhaut und der Haarlängen.

Drei der Öle stammen aus Nüssen. Ihre Formel ist reich an pflanzlichen Extrakten, Proteinen, Vitaminen und Mineralien, die die Haarzwiebel vitalisieren und die Spannkraft beanspruchter Haare aus der Wurzel heraus stärken.

Karité-, Macadamia-, Kamelien- und Haselnussöl glätten die Haarfaser intensiv und versorgen sie optimal mit Nährstoffen.

Hildegard Braukmann BraukMANN Intensiv Feuchtigkeits Creme
Haarpflege
Hair Rituel by Sisley REVITALISIERENDES UND AUFBAUENDES SHAMPOO MIT MACADAMIAÖL Sulfatfreies aufbauendes Shampoo

Auch im Shampoo „Soin Lavant Revitalisant Disciplinant à l’huile de Macadamia“ versorgt Macadamia-Öl das Haar mit Nährstoffen, pflegt es geschmeidig und revitalisiert. Es wird durch Kaltpressung aus den kastanienähnlichen Steinfrüchten des immergrünen Baumes gewonnen.

Das hellgelbe Öl zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Palmitoleinsäure aus. Diese seltene Fettsäure fördert das Einziehvermögen des Öls und gewährleistet eine besonders gute Verteilbarkeit (in der Kosmetiksprache: „Spreitfähigkeit“).

Comeback der Walnuss als natürliches Peeling

Und allerspätestens seit Mikroplastik ein No-Go-geworden ist, hat die Nuss den Comeback-Code geknackt. In der reinen Naturkosmetik schon immer erste Wahl, wird feingemahlene Walnussschale jetzt wieder vermehrt in Peelings eingesetzt, zum Beispiel in der „Magnolia Butter Scrub“ von Erborian und bei Jo Malone.

Hier gibt es sogar eine kleine Serie rund um das Walnussöl. „Geranium & Walnut“ bietet neben Body Scrub und Shower Scrub eine Handcreme, in der die Walnuss ihre vollen Pflegeeigenschaften ausspielt – für eine herrlich geschmeidige und zarte Haut trotz knackiger Kälte!

Weitere Artikel