Pflege
Junge Frau hält die Hände vor das Gesicht
© Veronique Beranger / Getty Images

Beauty-Booster: Vitamin E für die Haut

Ob innerlich oder äußerlich angewendet – Vitamin E spielt für den Zustand der Haut eine wichtige Rolle. Hier erfährst Du, was das Antioxidans so wertvoll macht.

Beautypedia

Folgende Beautypedia-Begriffe findest Du in diesem Artikel:

Dass Vitamin E der Haut Gutes tun kann, ist den meisten bekannt. Immerhin steht auf vielen Cremes und Beauty-Produkten der Hinweis „mit Vitamin E“. Doch aus welchem Grund wird Vitamin E so gerne für Kosmetikprodukte verwendet?

Vitamin E, auch Tocopherol genannt, hat viele wichtige Aufgaben, etwa für die körperliche Leistungsfähigkeit oder eine normale Durchblutung ist eine ausreichende Zufuhr an Vitamin E essentiell. Zudem wirkt es Entzündungsprozessen entgegen, stärkt die Gefäße und Nerven.

Diese Nahrungsmittel enthalten Vitamin E

Vitamin E, das gut für die Haut ist, ist etwa in Nüssen, Obst, Gemüse und Pflanzenölen wie Leinöl enthalten. Da der Körper es selbst nicht bilden kann, muss Vitamin E durch pflanzliche Lebensmittel von außen zugeführt werden.

Auch von innen wirkt Vitamin E antioxidativ. Das bedeutet, dass es aggressive Sauerstoffverbindungen, auch als freie Radikale bekannt, abschwächt.

So hilft Vitamin E dabei, die Zellen und ihre Membranen zu schützen. Und genau aus diesem Grund ist Vitamin E für die Haut – und für Kosmetikhersteller – auch so interessant.

Pflege
Erborian Yuza Vitamin Mask 20 ml

Vitamin E als Schutz vor lichtbedingter Hautalterung

Kosmetikprodukte, wie die erfrischend leichte aber schützende Tagescreme „Hydro.Energy“ von Declaré mit Vitamin E, können die Haut zusätzlich von außen vor oxidativem Stress durch UV-Strahlen schützen.

Pflege
Declaré Hydro Balance Hydro.Energy 50 ml

Zu viel UV-Strahlung ist übrigens der Hauptfaktor für die vorzeitige Hautalterung durch äußere Einflüsse. Aus diesem Grund wird Vitamin E auch vielen Cremes gegen Falten und Handcremes beigemischt.

Pflege
Biotherm Biomains 100 ml

Das macht auch Sinn, denn Gesicht und Hände sind schädlichen Sonnenstrahlen das ganze Jahr über ausgesetzt. Eine Handcreme wie „Biomains“ von Biotherm mit UV-Schutz und Vitamin E gegen lichtbedingte Hautschädigung sollte deshalb zum festen Beauty-Repertoire gehören und am besten immer griffbereit in der Handtasche sein.

Hautpflege mit Vitamin E gegen Falten

Auch in Anti-Aging-Gesichtsmasken wie der verwöhnenden „Vitamin Duo Mask“von Annemarie Börlind oder der belebenden „Yuza Vitamin Mask“ von Erborian ist Vitamin E gegen Falten enthalten.

Pflege
Annemarie Börlind Vitamin Duo Mask 40 ml
Make-up
Note Long Wearing Lipgloss 6 ml

Sogar in einigen innovativen Make-up-Produkten wie dem „Note Long Wearing Lipgloss“ von Note ist Vitamin E als Antioxidans in die Rezeptur integriert. So wird auch die zarte Lippenhaut vor oxidativem Stress besser geschützt.

Wie man sieht, ist das Power-Vitamin ein echtes Multitalent.

Beauty-Booster Vitamin E

Am besten schützt das Antioxidans, wenn es innerlich und äußerlich zum Einsatz kommt.

Eine ausgewogene Ernährung mit vielen wertvollen Antioxidantien, moderates Sonnenbaden mit einem guten UV-Schutz, ein gesunder Lebensstil sowie eine schützende Hautpflege mit Vitamin E bilden eine gute Grundlage für eine gesunde und glatte Haut.

Pflege
Marbert I Love Vitamins Vitaminpflege 50 ml
Weitere Artikel