Beautypedia

Foundation
© Fotaro1965 / Shutterstock

Mineral Make-up

Mineral Make-up enthält gemahlene Halbedelsteine und Mineralien, die die Haut auf natürliche Weise pflegen und schützen (zum Beispiel vor Sonnenstrahlung). Zudem regt Mineral Make-up die Zellerneuerung an und unterstützt damit die Regeneration der Haut.

Mineral Make-up enthält keine synthetischen Zusätze wie Parfum, Öl oder Konservierungsmittel und ist damit ein nicht komedogenes Make-up.

Zink und Magnesium wirken ebenfalls positiv auf die Haut und reduzieren mögliche Reaktionen. Aus diesem Grund ist Mineral Make-up auch bei Couperose, Rosazea oder gar unreiner Haut empfehlenswert.

Die hohe Deckkraft ist ein weiterer Vorteil und kaschiert Rötungen und Pigmentflecken zuverlässig.

 

Mehr Artikel zum Thema Mineral Make-up findest Du hier: