Make-up
Models auf dem Laufsteg von Dawid Tomaszewski bei der Berlin Fashion Week, Januar 2019
© Andreas Rentz/Getty Images

Tipps vom Profi: graue Haare und Make-up

Gute Nachrichten: Graue Haare werden salonfähig und mit Würde getragen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem passenden Make-up Ihren grauen Haaren sogar Jugendlichkeit verleihen.

Designerin Isabel Marant machts vor - und viele andere machen es nach: Graue Haare sind en vogue und werden hoch erhobenen Hauptes und mit Stolz getragen.

Während das erste graue Haar auf dem Kopf noch mit einer Pinzette herausgezupft wird, so muss schon bald mit einer Tönung nachgeholfen werden, möchte man die silberne Haarpracht verstecken.

Doch damit ist nun Schluss, denn graue Haare sind Trend!

Trend-Look der Laufstege: graue Haare

Ja, Sie haben richtig gehört – die graue Haarpracht wurde sogar auf den Laufstegen der Berlin Fashion Week gesichtet. Zahlreiche Designer setzten auf die sogenannten „Best Ager“ und ließen bekannte Modelle wie Evelyn Hall oder Sam Goldberg über die Laufstege der Hauptstadt laufen.

Marc Cain setzte bei Branchengröße Eveline Hall auf ein dezentes Make-up mit perfekter Grundierung, deren lichtreflektierende Partikel für eine optische Täuschung sorgen, wie zum Beispiel die „Radiant Lifting Foundation“ von Shiseido – für sofort gemilderte Fältchen und verfeinerte Poren.

Auch Designerin Lena Hoschek setzte auf einen bunten Model-Mix und schickte das bekannte Best Ager Model Jutta von Brunkau mit naturgrauem Long-Bob über den Laufsteg.

Im Kontrast zur Silberpracht setzte die Designerin auf knallroten Lippenstift, wie „The Slim“ von Yves Saint Laurent, der durch seinen matten Look und langen Halt überzeugt.

Und es wird sogar noch besser: Wer von Mutter Natur (noch!) nicht mit grauen Haaren gesegnet ist, lässt sie sich beim Friseur einfach färben, denn ein helles, warmes Grau steht nicht nur den Best Agern unter uns.

Auch bei den Modellen des Berliner Designers Dawid Tomaszewski wurde bei der Show während der Fashion Week 2019 ordentlich nachgeholfen. So bekamen die jungen Modelle graue Haarteile auf's Haupt gesteckt.

Trend graue Haarfarbe: Schminktipps vom Profi

Regel Nummer 1 bei grauen Haaren: Setzen Sie auf farbige Gegenspieler. So ist ein roter Lippenstift ein willkommener Kontrast zum grauen Schopf.

Doch es muss nicht immer der Klassiker unter den Farben sein. Auch Koralle – die Pantone-Farbe des Jahres 2019oder ein sattes Pink setzen farbige Akzente.

Auch Rouge bringt Farbe in den mausgrauen Look. Hier gilt jedoch: Fallen Sie nicht zu tief in den Farbtopf.

Dezente Nuancen wie Apricot, Rosé oder Braun sind Farbklecks genug, wie zum Beispiel in der Rouge-Palette „Blush Stripes“ von Ofra zu finden, deren Farben sich untereinander herrlich mischen lassen.

Beim Make-up für graue Haare gilt die einfache Regel: Elegance first! Und das gilt auch für's Leben selbst, denn Persönlichkeit und Lebenserfahrung machen attraktiver denn je und stehen im Gegensatz zum aktuellen Jugendwahn.

Yves Saint Laurent Rouge pur Couture The Slim
Shiseido Radiant Lifting Foundation
Artdeco Blush Couture

Weitere Artikel