Make-up
Blick auf Oia auf Santorini, Griechenland
© Allard Schager/Getty images

Grüner Lidschatten: Der Santorini-Look

Ibiza? Miami? Griechenland! Die Inseln Mykonos und Santorini sind der neue Szene-Hotspot in den Sommermonaten. Wir zeigen Ihnen den sommerlichen Look für die Trauminseln.

Weiß gekalkte Häuser, leuchtend blaue Dächer, verwinkelte Gassen und am Horizont das türkis schimmernde, glasklare Meer. Warum die griechischen Kykladen-Inseln bei immer mehr Reisenden ganz weit oben auf der Liste der Wunsch-Destinationen stehen, liegt auf der Hand.

Auch die Schönen und Reichen lieben die griechischen Inseln im Ägäischen Meer. Ihr Hotspot: Mykonos und Santorini.

Während auf Mykonos die Szene bis ins Morgengrauen feiert und Sehen und Gesehen werden zum schillernden Konzept der Party-Insel gehört, wird auf der wunderschönen Insel Santorini vor allem die entspannte Atmosphäre, das gute Essen und die herrliche Ruhe von Besuchern geschätzt.

Heute Mykonos, morgen Santorini. Celebrities, Influencer und Insider jetten zwischen den Inseln hin und her – allerdings per Boot. Lassen auch Sie sich treiben und atmen Sie die atemberaubenden Farben der Inseln regelrecht ein!

Das brasilianische Topmodel Ana Beatriz Barros heiratete sogar auf Mykonos. Ob Hochzeit, Party- oder Entspannungsurlaub – all das findet vor malerischer Kulisse statt.

Der größte Luxus: Die Einfachheit gepaart mit exklusiven Restaurants und Hotels wie dem Santorini Vedema Resort oder dem hippen Szene-Hotspot Skorpios Mykonos.

Die minimalistische Architektur der Kykladen und das allgegenwärtige Blau von Meer und Hausdächern verführt gerade dazu, sich nur ein luftiges Leinenkleid überzuziehen, in bequeme Wedges zu schlüpfen und mit einer geflochtenen Bast-Tasche über der Schulter die Inseln zu erkunden. Der gebräunte Teint macht den Look perfekt.

Auch das Make-up wird von den Farben der Umgebung inspiriert. Grüner Lidschatten, leuchtendes Türkis, bronzefarbener Teint und ein strahlender Glow reichen schon aus, um das authentische Griechenland-Feeling auf die Haut zu zaubern.

Entdecken Sie nun mit uns die Beauty-Look des Sommers – für „Mein schönstes Ich“!

Grüner Lidschatten für den Greece-Look

Für leuchtende Augen sorgt grüner Lidschatten. Dabei dürfen die Nuancen des Grüns ruhig variieren: ob sattes Dunkelgrün für braune Augen oder changierendes Türkis für blaue und grüne Augen – mit einer Lidschatten-Palette können Sie wunderbar mit den Farben spielen.

Lassen Sie sich beim Augen schminken von der Natur und der Umgebung der Kykladen-Inseln inspirieren.

Ähnlich wie die unterschiedlichen Facetten des Meeres können Sie auch beim Augen-Make-up verschiedene Nuancen ineinander fließen lassen. Perfekt für den Strand eignen sich wasserfeste Lidschatten oder Kajalstifte in sommerlichen Grün- und Blautönen.

Wie gemacht für laue Sommernächte ist leuchtendes Smaragdgrün. Die intensive Nuance gibt dem Blick eine geheimnisvolle Tiefe und macht das Augen-Make-up zum verführerischen Blickfang.

Leicht aufzutragen und extra lange haltbar ist übrigens auch grüner Lidschatten in einer cremigen Textur. Dieser wird einfach auf das Lid aufgetupft und sanft mit den Fingerspitzen verblendet.

Mit wasserfester Wimperntusche können Sie den Sommer-Look auch perfekt am Strand oder am Pool präsentieren.

Sisley Phyto-Eye Twist
Artdeco Lidschatten Pearlfarben
Yves Saint Laurent The Shock Mascara Waterproof

Grüner Lidschatten und sonnengeküsste Haut

Zu gebräunter Haut sieht grüner Lidschatten besonders schön und sommerlich aus. Ist der Teint noch nicht von der Sonne gebräunt oder halten Sie sich lieber gut geschützt im Schatten auf, können Sie ganz einfach mit Selbstbräuner nachhelfen.

Um besonders heller Haut einen zarten Glow zu schenken, wird ein Hauch Selbstbräuner in die Tagescreme gegeben. Schon wenige Stunden später strahlt auch blasse Haut vital.

Mit schimmerndem Bronzepuder lassen sich Teint und Gesichtskontur wunderschön optimieren.

Tipp: Betonen Sie vor allem die Areale, die von der Sonne am meisten gebräunt werden, wie Stirn, Nase, Kinn. Auch Dekolleté und Schultern können mit etwas Bronzing Powder versehen werden.

Für wunderschön betonte Wangen wird Bronzer bei schmalen Gesichtern auf den Wangenknochen, bei runderen Gesichtsformen unterhalb aufgetragen. Für einen natürlichen Look das Produkt gut verblenden, so entstehen keine harten Linien.

Wenn Sie cremige und flüssige Bronzer bevorzugen, eignen sich getönte Cremes und Fluids (zum Beispiel „Tan in a Tube“ von Artdeco). Mit einer Strobing Creme können nun Nasenrücken, Brauenbogen, Wangenknochen und Lippenherz hervorgehoben werden.

Christian Dior Dior Bronze Gelée Autobronzante Hâle Sublime Progressif Corps
Sisley Phyto-Touches

Sommer-Make-up für die Lippen

Weil Teint und Augen bei diesem Make-up im Mittelpunkt stehen, genügt es, die Lippen mit einem Hauch Farbe zu betonen. Lip Tints und Lip Balms, die das natürliche Lippenrot intensivieren und die zarte Lippenhaut gleichzeitig pflegen, eignen sich perfekt, um den Look wunderschön abzurunden.

Mit unserem sommerlichen Make-up holen Sie das legere Lebensgefühl der schillernden Beach-Clubs (wie dem Nammos auf Mykonos) und die Leichtigkeit der schneeweißen, in den Hängen liegenden Dörfern von Santorini nach Hause. Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Sommer 2019!

Weitere Artikel