Make-up
Eine Frau mit Brille trägt Augenmakeup
© iStock

Augen auf! Dieses Make-up passt zur Brille

Damit die Brille nicht nur Sehhilfe, sondern vor allem Accessoire ist, sollte neben der Fassung auch das Make-up clever gewählt sein. YBPN verrät Schminktipps für den Durchblick.

Tragen Sie es mit Fassung! Der persönliche Geschmack darf bei der Wahl der Brille eine große Rolle spielen – das wichtigste Kriterium aber ist die Gesichtsform. Hier gilt: Gegensätze ziehen sich an! Runde Gläser mildern beispielsweise markante Gesichtszüge ab. Rechteckige Fassungen sorgen bei runden Formen für mehr Kontur. Die YBPN-Tipps für Make-up mit Brille: Bei großen Gestellen eher auf neutrale Make-up-Nuancen zurückgreifen – der Rahmen ist auffällig genug. Ist die Brillenfassung breiter, darf auch der Eyeliner etwas üppiger ausfallen. Sie wollen lieber von der Brille ablenken? Dann lassen Sie auf den Lippen kräftige Töne wirken.

Kurzsichtig? Augen einfach größer schminken!

Eine Brille mit Minusgläsern lässt das Auge kleiner erscheinen. Mit den richtigen Schminktipps für Brillenträgerinnen lässt sich das Problem ganz einfach lösen: Es sind Make-up-Maßnahmen gefragt, die den Blick optisch öffnen. Setzen Sie zum Beispiel auf helle Lidschatten, idealerweise mit leichtem Schimmer. Auch ein beigefarbener oder weißer Kajal auf der unteren Wasserlinie macht die Augen größer. Tauschen Sie Ihren schwarzen Eyeliner außerdem einfach mal gegen einen braunen – der verleiht softere Konturen. Anschließend die Wimpern kräftig tuschen. So macht Schminken mit Brille Spaß!

Weitsichtig? Diese Schminktipps wirken Wunder!

Plus-Dioptrien wirken oft wie eine Lupe. Der Vorteil: Die Augen erscheinen größer. Nachteil: Patzer oder Makel fallen sofort ins Auge. Das Make-up mit Brille erfordert hier ein paar Kniffe. Dunkle Schatten oder blaue Äderchen lassen sich mit einem Concealer kaschieren. Wirken die Augen unnatürlich groß, können Sie diesem Beauty-Problem mit dunklen, matten Lidschatten-Tönen entgegenwirken. Auch dunkler Eyeliner verkleinert optisch. Einer der einfachsten Schminktipps für Brillenträgerinnen mit Weitsichtigkeit: Sparen Sie beim Mascara-Auftrag die unteren Wimpern aus – auch das wird den Blick zusätzlich öffnen.

Weitere Artikel