Make-up
Models auf dem Laufsteg bei der Cruise Collection by Maria Grazia Chiuri for Dior Show
© Getty Images

Make-up-Trends 2017: Die größten Highlights im Sommer

Bronzige Looks und praktische Beauty-Helden – freuen Sie sich in dieser Saison nicht nur auf Sonnenschein, sondern auch auf tolle Make-up-News aus den Sommerkollektionen!

Mit ihren Sommer-Editions 2017 haben sich die Designer offensichtlich vorgenommen, Farbe in den Alltag zu bringen: egal, ob mit Mascara, Lidschatten oder Lippenstift – Grün, Pink oder Orange gehören ganz klar zu den Make-up-Trends der Saison, und sind längst nicht nur was für mutige Beauty-Fans! YBPN hat die Highlights der Sommerkollektionen für Sie zusammengestellt und dabei auch das ultimative Must-have für jeden Mascara-Liebhaber gefunden ... 

Sommer-Trend Green Eyes: „Mascara Intimitable Waterproof Vert Profond“ Chanel

Mascara Intimitable Waterproof Vert Profond Chanel
© Chanel

Im Sommer 2017 wird es Zeit für Beauty-Experimente! Gönnen Sie zum Beispiel Ihrer schwarzen Mascara ein Päuschen und geben Ihren Wimpern mit etwas Farbe einen ordentlichen Tusch. Chanel unterstützt Ihren Make-up-Ausflug ins Grüne mit der limitierten „Mascara Inimitable Waterproof Vert Profond“ in einem traumhaften Smaragdgrün. Dieses bringt übrigens vor allem braune, aber auch dunkelblaue oder graue Augen richtig zum Strahlen.

Make-up-Trend ultrafein: „Sahariennes Bronzing Stones“ von Yves Saint Laurent

Sahariennes Bronzing Stones von Yves Saint Laurent
© Yves Saint Laurent

Ein Sommer ohne Bronzer ist wie Strand ohne Sand. 2017 erobert unter anderem der „Sahariennes Bronzing Stones“ von Yves Saint Laurent die Make-up-Herzen im Sturm. Das liegt nicht nur an der knalligen Verpackung in neongrüner Schlangenleder-Optik, sondern auch an den ultrafeinen Pigmenten des Bronzers. Diese bringen subtil Farbe auf den Teint, ohne künstlich zu wirken. Auch der Look des Bronzers selbst, der an eine Sanddüne erinnert, sorgt für ordentlich Pluspunkte. 

Alle Augen auf Pink: Ein Sommer mit „5 Couleurs Lidschattenpalette Attract“ von Dior

5 Couleurs Lidschattenpalette Attract von Dior
© Dior

Wie war das noch mit den Farb-Experimenten diesen Sommer? Auch Dior sorgt mit der „5 Couleurs Lidschattenpalette Attract“ für farbenfrohe Augenblickeund führt Sie jetzt dezent an pinken Lidschatten heran. Der passt perfekt zu den bronzig-goldenen Tönen der Palette und verleiht Ihren Augen im Handumdrehen einen Hauch Sommer. Tasten Sie sich einfach langsam an diesen Beauty Look heran – zum Beispiel, indem Sie das Pink leicht am Außenwinkel der Augen verblenden oder als Eyeliner-Ersatz am unteren Wimpernkranz auftragen!

Held des Sommers: „Double Fix’ Mascara Waterproof Topcoat“ von Clarins

Double Fix' Mascara Waterproof Topcoat von Clarins
© Clarins

Die meisten Frauen verlassen das Haus nicht ohne Mascara – auch nicht, wenn es draußen heiß ist. In diesem Sommer gibt es die Lösung gegen verwischte Panda Eyes: die Double Fix’ Mascara von Clarins. Die Formel mit Blütenwachs der Bitterorange umgibt die Wimpern mit einem schützenden und wasserabweisenden Film, der nicht nur pflegt, sondern auch „imprägniert“. Sprich, der Topcoat verleiht jeder Mascara den Waterproof-Effekt. Und das Beste: Diese Wimperntusche ist nun sogar im Standartsortiment enthalten – und damit nicht nur im Sommer ein Must-have, sondern auch bei allen anderen Aktivitäten, die Haltbarkeit voraussetzen, wie zum Beispiel im Fitnessstudio.

Lippenstift-Trio: „Ombré3 Lipstick Trouble in Paradise“ von Artdeco

Ombré3 Lipstick Trouble in Paradise von Artdeco
© Artdeco

Ombré Lippen sind der Make-up Trend 2017 schlechthin. Statt mühevoll mit verschiedenen Lippenstiften zu arbeiten, vereint der „Ombré3 Lipstick“ von Artdeco gleich drei tropische Farben in einem – und zaubert so Statement-Lippen in nur einem Auftrag! So können Sie den Sommer-Trend nachmachen, ohne stundenlang vor dem Spiegel zu stehen.

Weitere Artikel