Make-up
Victoria Beckham, David Beckham und ihre Söhne
© Dave M. Benett/Getty Images

Victoria Beckham – Schminktipps für den Beckham-Style

Victoria Beckham ist eine gefeierte Stil-Ikone. Wir verraten, wie Sie den stylischen Look der Fashion-Queen perfekt nachschminken.

Victoria Beckham gehörte einst der wohl berühmtesten Girl-Band der Welt an - den Spice Girls! Heute widmet sich die stets perfekt gestylte Britin lieber der Mode als der Musik. Mit Erfolg: Gerade erst nahm sie den „Fashion Icon Award" von „People´s Choice" entgegen.

„Posh“ hat sich ihr eigenes Mode-Imperium aufgebaut – und nicht nur die Mode der Designerin wird weltweit gefeiert, auch der persönliche Stil von Victoria Beckham ist zu einer Marke geworden.

Doch nicht nur Victorias schillernde Looks für glamouröse Events landen immer wieder in den Magazinen. Auch das Tages-Make-up und ihr Business-Make-up werden von Fans und Presse gefeiert.

Der klassische Look von Victoria Beckham

Der Victoria-Beckham-Style ist immer wieder ein Hingucker. Zudem ist der klassische Beckham-Look für viele Anlässe geeignet, denn genau wie in Modefragen hält „Posh“ es gerne classy. So ist der Victoria-Beckham-Style gleichermaßen für Dinner, Job oder Date geeignet. Umziehen? Nicht nötig.

Wie Sie das Tages-Make-up oder Business-Make-up von Victoria Beckham nachschminken und welche Produkte Sie dafür benötigen, verraten wir Ihnen – für „Mein schönstes Ich“!

Victoria-Beckham-Style zum Nachschminken – der Look

Nude Lips, Smokey Eyes, gebräunter Teint mit einem aufregenden Glow – so schnell lässt sich der Signature-Look von Victoria Beckham beschreiben.

Je nach Anlass kann der Smokey-Eye-Look dezenter oder dramatischer ausfallen. Die Lippen werden für den Victoria-Beckham-Style nur dezent geschminkt.

Gerade im Winter eignet sich ein getönter Lip Balm hervorragend, denn die hochwertigen Pflegestoffe schützen die empfindliche Lippenhaut vor Kälte und trockener Heizungsluft.

Schritt für Schritt zum Victoria-Beckham-Make-up

Die Basis des VB-Styles bildet eine makellose, reine und jugendlich aufgepolstert wirkende Haut. Mit einem perfektionierenden Primer, der nach der Tagespflege aufgetragen und mit den flachen Händen gut auf die Gesichtshaut „gedrückt“ wird, schenken Sie Ihrer Haut im Nu einen faszinierenden Glow.

Gleichzeitig lässt ein Primer Fältchen und vergrößerte Poren verschwinden, Unebenheiten werden kaschiert. Tipp: Geben Sie dem Primer ein paar Minuten, um sich gut mit der Haut zu verbinden. So hält das Make-up auch über einen langen Zeitraum perfekt.

Im Anschluss wird die Foundation mit einem Make-up-Pinsel oder einem Beauty-Blender aufgetragen und gut eingearbeitet. Eine feuchtigkeitsspendende Foundation mit lichtreflektierenden Partikeln bringt die Haut sofort zum Strahlen.

Auch Victoria Beckham liebt einen leichten Schimmer auf ihrer Haut. Mit einem Highlighter setzt sie gekonnte Glanzpunkte. Oberhalb der Wangenknochen und auf dem Nasenrücken wird der Highlighter mit dem Finger aufgetragen.

Lediglich die Augenpartie wird nun sanft abgepudert, damit das Augen-Make-up à la Victoria Beckham nicht verläuft. Der bewegliche Teil des Lids wird mit einem schimmernden Lidschatten geschminkt.

Victoria Beckham benutzt gerne dunkle Braun- oder Grautöne, die sich wunderbar für einen glamourösen Look eignen. Tagsüber dürfen die Nuancen ruhig etwas heller ausfallen.

Für die typischen Beckham-Smokey-Eyes wird der Lidschatten zum äußeren Rand leicht nach oben und nach außen verblendet. Auch die Partie am unteren Wimpernkranz wird mit dem Lidschatten betont.

Mit einem Lidschattenpinsel wird eine feine Linie gezogen. Für extra Glamour wird ein hellerer Metallic-Lidschatten in Silber oder Gold am inneren Augenwinkel aufgetupft.

Für einen besonders intensiven Blick zieht Victoria Beckham entlang der Wasserlinie einen Strich mit einem dunklen Kajalstift. Für ein elegantes Tages-Make-up oder das perfekte Business-Make-up wird auf diesen Schritt jedoch verzichtet.

Essentiell sind bei Victoria Beckham die starken Augenbrauen, die dem Make-up einen tollen Rahmen geben. Für ein natürliches Ergebnis sollte ein sehr feiner Augenbrauenstift in einer perfekt zu den Augenbrauenhärchen passenden Farbe gewählt werden.

Nach dem Bürsten der Brauen werden kleine Lücken aufgefüllt und einzelne Härchen mit leichten Strich-Bewegungen nachgezeichnet.

Nun werden die Wimpern mit einer Wimpernzange sanft nach oben gebogen und mehrmals mit einer Volumen-Mascara getuscht.

Mit einem Creme-Rouge in einem frischen Pfirsich- oder einem hellen Bronze-Ton wird dem Gesicht eine gewisse Kontur verliehen. Aufgetragen wird das Produkt unterhalb der Wangenknochen. Wichtig: Das Blush gut verblenden, damit keine harte Kante zu sehen ist.

Für das Lippen-Make-up werden ein Lipliner und ein farbiger Lip Balm oder ein glänzender Lippenstift in einem natürlichen Ton wie Nude oder Rosenholz benötigt. Für die Nacht kann zusätzlich Lipgloss aufgetragen werden – Mrs. Beckham liebt glänzende Lippen. Sie weiß: Durch den Glanz wirken schmale Lippen voller.

Wer zu eher öliger Haut tendiert, kann Stirn und Kinn im letzten Step dezent mit losem, transparentem Puder bestäuben. Fertig ist der Victoria-Beckham-Style!

Estée Lauder The Illuminator
Artdeco Soft Lip Liner Waterproof

Weitere Artikel